Special: 10 unterbewertete Horrorfilme

Keine Frage, eine Liste wie diese ist Geschmackssache. Wenn ein Film nicht genug Aufmerksamkeit bekommt, liegt der Verdacht nahe, dass er die auch nie verdient hatte.

Doch sind die Gründe, warum ein anständiger bis großartiger Film unter dem Radar der Öffentlichkeit fliegt, unterschiedlich und wir versuchen ein paar dieser Gründe aufzuzeigen.
Eine Gemeinsamkeit, die alle dieser Filme teilen ist jedenfalls, dass sie keine Fortsetzungen hervorbrachten, die den Namen über Jahre in den Medien präsent hielten.

Aber vielleicht gebt ihr dem ein oder anderen trotzdem eine Chance…ihr könntet sonst was verpassen.
____________________________________________________________________
THE DARKNESS

Worum geht es?
Um eine Familie, die in ein Haus zieht, in dem vor 40 Jahren sieben Kinder getötet werden sollten.
Eines entkam damals und nun wiederholt sich die Konstellation der Himmelskörper…

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich weil 2002 spanische Horrorfilme, noch nicht den Ruf genossen, den sie heute inne haben.

Warum ist er sehenswert?
Jaume Balagueró ([REC], FRAGILE) führte Regie und zieht alle Register des klassischen und modernen Grusels.

____________________________________________________________________
SHADOW OF THE VAMPIRE

Worum geht es?Shadow-of-the-Vampire1
Um die Dreharbeiten zu NOSFERATU. Regisseur F.W. Murnau heuert Schauspieler Max Schreck an, der den Vampir nicht nur spielt, sondern tatsächlich einer ist.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich, weil man sich vorher mit NOSFERATU auseinander setzen sollte, um alle Anspielungen zu verstehen.

Warum ist er sehenswert?
Willem Dafoe (ANTICHRIST, PLATOON) spielt Max Schreck bzw. den Vampir ebenso großartig wie John Malkovich F.W. Murnau. Die Idee, dass ein Filmmonster echt sein könnte, ist ohnehin gelungen.

____________________________________________________________________

DOG SOLDIERS

Worum geht es?
Um eine Gruppe Soldaten, die sich in einem einsamen Farmhaus gegen eine Horde Werwölfe verteidigen müssen.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich, weil selbst gut dargestellte Werwölfe irgendwie knuffig aussehen.

Warum ist er sehenswert?
Neill Marshall führte Regie und auch wenn der Film nicht an den nachfolgenden und überragenden THE DESCENT heranreicht, geht‘s hier ordentlich zur Sache.

____________________________________________________________________

DÄMONISCH

Worum geht es?
Um einen Vater, der seine beiden Söhne dazu bringt Menschen umzubringen, weil er der Meinung ist, dass es sich dabei um Dämonen handelt.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich weil keiner damit rechnen konnte, dass Waschbrettbauch Matthew McConaughey, den man sonst automatisch romantischen Komödien zuordnet, hier in einer tragisch-brutalen Rolle zu sehen ist.

Warum ist er sehenswert?
Weil der Film nicht nur über eine ungewöhnliche Grundidee verfügt, sondern auch gut erzählt ist und gute Twists aufweisen kann.

 

____________________________________________________________________

IDENTITÄT

Worum geht es?
Um 8 Menschen, die es in einer regnerischen Nacht in ein einsames Motel in Nevada verschlägt. Dort stellen sie fest, dass sie mehr gemeinsam haben, als zu erwarten war, aber auch, dass einer von ihnen ein Mörder ist.

Warum wird dieses Film übersehen?
Schwer zu sagen. Womöglich, weil er nicht klar zuzuordnen ist. Slasher-Elemente sind ebenso enthalten, wie die eines psychologischen Thrillers.

Warum ist er sehenswert?
Neben einem sehr guten Cast (John Cusack, Rebecca De Mornay, Ray Liotta) erzählt der Film eine intelligente Story und bleibt spannend bis zum Ende.

 

____________________________________________________________________

FÜRSTEN DER DUNKELHEIT

Worum geht es?fürsten der dunkelheit - www.thrillandkill.com
Um eine Gruppe Wissenschaftler, die in einer verlassenen Kirche in Chicago feststellen, dass das Böse auf die Erde kommen will.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich, weil er bereits in den 80ern entstand und auch wenn John Carpenter Regie führte, nur dessen viert- oder fünftbester Film ist.

Warum ist er sehenswert?
Weil John Carpenters viert- oder fünftbester Film immer noch seine typischen Trademarks enthält.
Gleichzeitig hat der Film eine düstere Endzeitstimmung und ist auch heute noch effektiv.

____________________________________________________________________

BEHIND THE MASK: THE RISE OF LESLIE VERNON

Worum geht es?
Um den aufstrebenden Killer Leslie Vernon, der in die Fussstapfen von Slasher-Größen wie Freddy Krueger, Jason Vorhees oder Michael Myers treten möchte. Verpackt ist die Handlung in eine Mockumentary.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich, weil wie bei SHADOW OF THE VAMPIRE zunächst die Referenzwerke gesehen und verstanden werden sollten um ihn genießen zu können; zudem macht er als Pseudo-Doku teilweise einen billigen Eindruck.

Warum ist er sehenswert?
Weil er da ansetzt, wo SCREAM aufhört. Sein einziger Sinn ist es mit den Regeln und Erwartungen des Slasher-Genres zu spielen und diese zu brechen.

____________________________________________________________________

DIE NACHT DER CREEPS

Worum geht es?
Um schneckenartige Wesen, die in die Münder von Menschen eindringen und diese zu Zombies machen.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich, weil er wie FÜRSTEN DER DUNKELHEIT in den 80ern entstand und sich die Story so anhört, als hätte man sie seitdem einmal jährlich in neuer Verpackung vorgesetzt bekommen.

Warum ist er sehenswert?
Weil er einfach den nötigen Tick besser ist als vergleichbare Filme.

____________________________________________________________________

THE LOVED ONES

Worum geht es?
Um ein Mädchen, das von seinem Schwarm nicht zum Abschlussball ausgeführt wird und blutige Rache übt.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich, weil für einen Folterfilm nicht stumpf genug ist, aber die Gewalt ein mainstreamigeres Publikum abschreckt.

Warum ist er sehenswert?
Aus den gleichen Gründen, warum man ihn übersieht….und weil man bemerkt, dass hier eine Menge Fleiß, Liebe und geisteskranke Kreativität enthalten ist.

____________________________________________________________________

PONTYPOOL

Worum geht es?
Um eine kleine Radiostation, die live von einem Zombieausbruch berichtet.

Warum wird dieser Film übersehen?
Womöglich, weil hier die Ohren ausnahmsweise mehr gefordert sind als die Augen .

Warum ist er sehenswert?
Weil hier die Ohren ausnahmsweise mehr gefordert sind als die Augen…dadurch wird die Fantasie angespornt. Zudem ist die Ursache des Ausbruchs reichlich ungewöhnlich und hängt ebenfalls mit Tönen und Akustik zusammen.

 Pontypool-1024x512

Facebook Comments