2
Posted 30. Juli 2017 by Mick in Specials
 
 

25 Dinge die geschehen, wenn jemand A SERBIAN FILM erwähnt

Ihr kennt es, jeder kennt es:
Ein Mitglied einer Facebookgruppe / eines Forums fragt, ob irgendjemand A SERBIAN FILM gesehen hat und beweist damit zunächst nur, dass er/sie die letzten 10 Jahre ohne Internet gelebt hat.

5 Sekunden später steht die Welt in Flammen!

Hier sind 25 Dinge, die immer geschehen, sobald jemand den Serben anspricht:

1) Jemand antwortet möglichst kurz, aber kryptisch, mit „Krank“, „Übel“ oder „Sick“
2) Jemand fragt, wie gestört man denn sein muss, um diesen Film zu drehen, geschweige denn zu sehen, geschweige denn gut zu finden, geschweige denn zu kaufen
3) Jemand fragt wo man den Film kaufen kann
4) Der Hofnarr der Truppe postet zum 400. Mal das Bild von Jim Carrey

5) Jemand schreibt, dass er ja viel härteres kennt und dies ja nur Kindergarten sei. Der Ironie dieser Worte ist sich diese Person selten bewusst
6) Jemand sagt, dass sie selbst mal Kind war und der Film ja nur die Realität abbilde, wie es sich täglich in jedem Haushalt zuträgt
7) Jemand bekennt sich dazu den Film zu mögen und wird von einer besorgten Hausfrau als „Pedo“ bezeichnet
8) Der Azubi des Hofnarrs postet zum 800. Mal ein Bild einer serbischen Bohnensuppe.

9) Jemand ist genervt, weil der Film diese Woche schon sieben Mal diskutiert wurde
10) Jemand sagt, dass ja nur zwei Szenen schlimm sind
11) Jemand sagt, dass ja gar keine Szene schlimm ist und es sich wohl um einen Kurzfilm handelt, der nur einige Gespräche enthält. Die Person wird aufgeklärt, dass sie wohl die Cut-Version gesehen hat.

12) Eine Person, die sich normalerweise darüber aufregt, dass Filme im Fernsehen immer geschnitten sind, fordert die sofortige und totale Zensur und hätte sich wohl auch bei der Bücherverbrennung 1933 gut gemacht.
13) Jemand findet den Film „langweilig“
14) Jemand spricht von einem „einzigartigen Arthouse-Meisterwerk“

15) Jemand schreibt, dass das ja wohl ein Porno sei, nur mit schlechterer Synchro
16) Jemand erwähnt, dass dies kein Horrorfilm sei (schließlich passieren in Horrorfilmen ja keine schlimmen Dinge)
17) Jemand sagt, dass egal was es für ein Film ist, es trotzdem nur ein Film ist
18) Jemand spricht von „A Serbien Movie“
19) Jemand sagt, dass er den Film entweder nicht gesehen oder noch während des Vorspanns ausgemacht hat, fällt aber trotzdem ein umfängliches Urteil
20) Jemand postet das Bild des Jungen aus dem Film mit „My butt hurts“. Es folgen diverse weitere verbrauchte Gifs, Memes, etc, von Leuten die die Lustigkeit nicht erfunden haben und über die seit der Spaltung Jugoslawiens keiner mehr gelacht hat


21) Jemand wird ausfallend
22) Jemand wird der Gruppe / des Forums verwiesen
23) Jemand postet die Geschichte Serbiens (und sicherheitshalber auch gleich Bosniens, Kroatiens, Montenegros, etc) bis zurück zum ersten Weltkrieg und glaubt zu wissen wer die Ćevapčići erfunden hat
24) Nach 4583 Kommentaren schließt ein entnervter Admin die Kommantarfunktion
25) 20 Minuten später eröffnet jemand einen neuen Thread und fragt, ob jemand „diesen Film aus Serbien“ schon gesehen hat…

Ganz ehrlich, es ist toll über Filme zu diskutieren! 😉

 

Facebook Comments