Halloween-Horrorfilm-Tipp: AMITYVILLE HORROR

Die Geschichte um das Amityville-Haus jagt vielen noch heute einen Schauer über den Rücken. Der Film von Regisseur Stuart Rosenberg erschien im Jahre 1979 und basiert auf wahren Begebenheiten, denn das Haus und die Familie gab es wirklich. Es folgten weitere Filme um das Haus und 2005 gab es eine Neuauflage mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle.
Im Film zieht Familie Lutz in ein neues Haus, wohl wissend, dass das Haus eine ziemlich schmutzige Vergangenheit hat. Der Sohn der Familie, die vorher in dem Haus wohnte, hat seine gesamten Verwandten erschossen und gab bei der Polizei an, dass ihn eine Stimme dazu getrieben hätte. Schon bald geschehen merkwürdige Dinge in den neuen vier Wänden der Familie Lutz.

Facebook Comments