Buch-Review: MIT ZÄHNEN UND KLAUEN von Craig DiLouie

 

 
Overview
 

Autor: Craig DiLouie
 
Verlag: Luzifer-Verlag
 
Bewertung
7.0
7/ 10


User Rating
5 total ratings

 


0
Posted 18. März 2014 by

Craig DiLouie ist bereits ein alter Hase, wenn es um das Schreiben von Zombie-Romanen geht. In seinem neuen Roman MIT ZÄHNEN UND KLAUEN bricht in den USA eine neue Form der Pest aus. „Tollwütige“ werden die Menschen genannt, die an ihr erkranken. Nach einer kurzen Zeit verlieren die Infizierten ihren Verstand und greifen alles an, was sich bewegt. Um die Pandemie zu stoppen, werden Militäreinheiten aus dem Irak abgezogen und in die Großstädte geschickt.

„Wie die Welt enden wird? Nicht mit einem Knall, nicht mit einem Wimmern, sondern in einem Gemetzel!“

Und hier ist schon das Besondere an dem Roman von Di Louie. Denn in dem Meer von Zombie-Survival-Romanen, schlägt er hier eine neue Richtung ein. Denn die Geschichte begleitet nicht eine Hand voll normaler Menschen, die sich schwer bewaffnet durch die Städte schlagen. Protagonisten sind die Soldaten der Militäreinheit Charlie Company unter der Führung von Lieutenant Todd Bowman, die sich durch das verseuchte New York kämpfen müssen.

Packend ist vor allem die neue Sichtweise, die DiLouie dem Leser aufzeigt. In MIT ZÄHNEN UND KLAUEN haben wir es nicht mir kaltblütigen und supercoolen Killermaschinen zu tun. Es sind Soldaten, die noch mit den Schrecken des Iraks zu kämpfen haben, die moralisch zweifelhaften Befehlen folgen müssen und die sich scheuen, auf die infizierten Zivilisten zu schießen.DiLouie

Durch das erste Drittel des Buches muss man sich – zugegebenermaßen – etwas durchkämpfen. Auch muss man sich erst etwas an den Militär Jargon gewöhnen. Der Roman ist für Fans des Genre empfehlenswert, doch muss er Überzeugungsarbeit leisten. Wer jedoch über die ersten 50 Seiten hinaus liest, den erwartet eine spannende Lektüre mit facettenreichen Protagonisten und eine Story, die sich – abseits von den gängigen Zombie-Romanen – nicht nur mit dem Überlebenskampf sondern auch mit Moral und Ethik auseinandersetzt.

Fazit: MIT ZÄHNEN UND KLAUEN ist ein spannender Zombie-Roman, der auch nach den letzten Seiten noch im Kopf des Lesers nachhallen wird.

Facebook Comments


0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)