Diese Menschen hassen gute Filme – Teil 3

Kein Filmemacher kann es jedem einzelnen Kinogänger recht machen. Fans haben verschiedene Vorlieben, verschiedene Erwartungshaltungen und selbst die besten Filme haben irgendwo kleine Schwächen. Mit vernünftigen Argumenten kann man daher sicher auch belegen, warum man den einen oder anderen Streifen nicht mehr sehen muss. Von Vernunft oder echten Argumenten sind die geistigen Vogelscheuchen, deren Gebrabbel [Weiterlesen…]

Special: Welcome to Hell

Das Böse nimmt bekanntlich viele Formen an, von Amok laufenden Tieren, über das Böse im Menschen (seien es ländliche Hillbillys, urbane Yuppies oder Bewohner amerikanischer Suburbs), bis zu den mythologisch aufgeladenen Monstern und Flüchen aller Welt. Ohne Zweifel lässt sich behaupten, dass zumindest in der sogenannten westlichen Welt die Idee der Hölle wohl zu den [Weiterlesen…]

Die besten Horrorfilme und Thriller auf Netflix

Auf den ersten Blick hat Netflix nicht mehr viel mit den Videotheken vergangener Tage gemeinsam, in einem Punkt hat sich aber nichts geändert: von Zeit zu Zeit wird das Programm erneuert. Für uns bedeutet das, dass unsere Tipps aus dem Vorjahr inzwischen teilweise gar nicht mehr beim Streamingsriesen laufen und es an der Zeit für [Weiterlesen…]

Die Macher: ROB ZOMBIE

Unter dem Banner „Die Macher“ starten wir heute eine neue Reihe, in der wir euch in loser Folge die Personen und das Werk der Menschen vorstellen, die sich im Horror einen Namen gemacht haben. Bei unserer heutigen Person handelt es sich um einen US-amerikanischen Rockmusiker, Regisseur und Comicautor, welcher am 12. Januar 1965 unter dem [Weiterlesen…]

Make Horror Evil Again

Wer ist eure liebste Horrorfigur? Wenn ihr Jason Vorhees, Freddy Krueger oder Michael Myers sagt, ist damit nichts verkehrt, die Herren sind Ikonen. Vielleicht denkt ihr auch Alien oder Predator…fein. Oder sind es relativ moderne Gestalten wie Jigsaw und Victor Crowley? Auch gut. Mir ist weder daran gelegen eurer Lieblingsfigur noch eurem Geschmack auf die [Weiterlesen…]

Horror Genres… und was sie ausmacht

Das Leben als Horrorfan kann verwirrend sein.  Da will man einfach mit Freunden einen Film sehen und plötzlich eskaliert die Situation, weil man sich nicht einig ist, ob man gerade einen Slasher, einen Backwood-Streifen oder einen Splatterfilm sieht. Bevor dir dein Kumpel demnächst eine zerbrochene Bierflasche ins Gesicht rammt oder du ihn in Notwehr wegballern [Weiterlesen…]

Sollen Kinder Horrorfilme sehen?

Vermutlich ist eure reflexartige Antwort auf diese Frage: Nein. Nein! Verdammt nein!! Aber mal ehrlich, wann habt ihr euren ersten Horrorfilm gesehen? Wart ihr so alt wie es die FSK vorschreibt oder doch etwas jünger? Habt ihr heimlich die DVD-/VHS-Sammlung der Eltern für euch entdeckt? Oder durftet ihr sogar mit ihnen zusammen einen dieser Streifen [Weiterlesen…]

Thrill & Kill Reisewarnung: Urlaubsländer des Todes

Nicht nur die reale, auch die Filmwelt wird immer gefährlicher. Wohin man sieht, Mord und Totschlag. Da ihr euch vielleicht schon Gedanken gemacht habt, wo ihr euren nächsten Urlaub verbringen wollt, haben wir euch eine Liste von 20 Ländern erstellt, in die man gemäß der zugehörigen Horrorfilme als ausländischer Tourist besser keinen Fuß setzen sollte. [Weiterlesen…]

Missverständnisse im Horror

Die Geschichte  des Horrorfilms ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Wer wüsste das besser als Drew Barrymore in SCREAM, die der Ansicht war, dass Jason Vorhees all die Teenager in FREITAG, DER 13. umbrachte und für ihr Unwissen mit dem Leben zahlte. Die Chancen stehen gut, dass es bei euch nicht so weit kommt, wir wollen [Weiterlesen…]

Horrorfilme…auf Tatsachen beruhend (?)

Viele Horrorfans lieben sie: Filme, die auf Tatsachen beruhen. Und weil Produzenten das wissen, ist das Siegel „Nach einer wahren Begebenheit“ oder neudeutsch „Based on a true story“ bares Geld wert. Fakt ist, dass jede Idee irgendwo entspringt, sei es aus persönlichen Ereignissen, den Nachrichten oder dem Serienmörderlexikon, der fertige Film deswegen aber nicht zwingend [Weiterlesen…]

Kolumne: Der Film, den ich nie wieder sehen werde

  Wir alle haben diesen Film. Diesen einen Horrorfilm, der uns die Kindheit ruinierte. Uns nächtelang wachhielt, Alpträume bereitete und an unseren Gehirnwindungen nagte. Offen gestanden, gab es in meiner Kindheit einige dieser Filme. Ich war zu jung, als ich das erste Mal THE FOG sah und immer noch zu jung als ich das erste [Weiterlesen…]

Special: Horrorgruppen – Der tägliche Wahnsinn

Früher (also vor 3-4 Jahren) trieben sich Leute in Filmforen rum. Alles war aufgeräumt, nach Themen geordnet und man konnte auch Monate später noch ohne Schwierigkeiten in eine Diskussion einsteigen. Inzwischen findet der Online-Austausch oft über Facebook-Gruppen statt. Die haben ihre Daseinsberechtigung, sind aber schnelllebiger, unübersichtlicher und strotzen ab einer gewissen Größe nur so vor [Weiterlesen…]

Diese Menschen hassen gute Filme – Teil 2

Nachdem unser erster Artikel zum Thema „Diese Menschen hassen gute Filme“ bei euch gut ankam und ihr offenbar unser Gelächter und/oder Kopfschütteln geteilt habt, haben wir uns wieder einige Filme angesehen, denen man mit einem Minimum an Objektivität und unabhängig vom eigenen Geschmack eine gewisse Qualität zugestehen sollte. Die Mehrheit der Zuschauer wird das ähnlich [Weiterlesen…]

Die Ärgernisse im Horror

Die Welt des Horrors ist einzigartig und es gibt vieles war wir daran lieben. Das Genre ist riesengroß, beinhaltet Filme, Bücher, Spiele, Serien, Events und vieles mehr, reicht von fast-noch-familientauglich bis zu nicht-beim-ersten-Date-schauen und macht viele Menschen happy…so seltsam das in dem Zusammenhang klingt. Aber es gibt einige Dinge, die uns Fans aufregen und ärgern. [Weiterlesen…]

Die Doppelmoral im Horror

Tanz der Teufel

Wenn ihr das lest, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr Horrorfilme genauso liebt wie wir. Vielleicht mögen wir nicht die gleichen Filme, aber das Genre ist riesengroß und von Streifen, die die Zuhilfenahme des Gehirns verbieten bis zu echten Hirnfickern, von Ein-Mann-Kammerspielen bis zu massiven Massenszenen, von Blutarmut bis Blutregen, ist geschmacklich für jeden was [Weiterlesen…]

Die Lügen der Horror-Cover

Stell dir vor du bist auf einer Party und lernst deinen Traumtypen / deine Traumfrau kennen. Es funkt sofort zwischen euch und ihr vergeudet keine Zeit und geht zusammen nach Hause. Dort folgt die Ernüchterung. Das sind nicht die versprochenen 20cm, die Hängebrüste wurden durch einen Push-Up geschönt und ungeschminkt sieht die Realität ganz anders [Weiterlesen…]

Preise auf Fan-Conventions

Auf Facebook machte letzte Woche ein Bild die Runde, das offenbar auf einer Fanconvention aufgenommen wurde. Die Veranstaltung war die Horrorhound Convention in Cincinnati, die Preisliste gehört zu Alanna Masterson, die viele als Tara in THE WALKING DEAD kennen. Wer nicht weiß, was mit der Preisliste gemeint ist: Frau Masterson verlangte 50$ für eine Unterschrift, [Weiterlesen…]

Special: Die 15 bösesten Frauen der Filmgeschichte

the woman horrorfilme

Männer sind Helden, Männer sind Schurken, Frauen sind schmückendes Beiwerk…früher war das mal so in Filmen. Inzwischen sind diese alten Ordnungen aufgeweicht und Frauen können alles sein was sie wollen: Bundeskanzlerin oder Psychopathin. Während männliche Bösewichte auch ohne viel Hintergrund als schlecht und verdorben durchgehen, ist die Geschichte hinter den weiblichen Fieslingen meist komplexer und [Weiterlesen…]

Special: Die schlimmsten Horrorfilm – Titel

Sinister

Wir lieben Horrorfilme, aber wenn man sie uns mit Titeln verkaufen will, die eher zu einem alten Didi Hallervorden – Schinken passen als einem brutalen Slasher, muss es gestattet sein sich zu fragen, wofür die verantwortlichen Texter eigentlich bezahlt werden. Insbesondere fragwürdige Untertitel braucht eigentlich keiner und teilweise werden durchaus sehenswerte Filme durch schäbige Beinamen [Weiterlesen…]

Special: Horror-Villains des neuen Jahrtausends

Bösewichte, die uns Angst einflößen oder durch ihre Mimik und Gestik auf dem Bildschirm einfach umhauen. Jeder von euch hat sicher einen „Lieblingskiller“, mit dem ihr vielleicht die Erinnerung an die ersten Genrefilme verbindet oder einfach die Reihe oder den Film an sich feiert. Und so ist es kein Wunder, das immer mehr dieser Kultfiguren [Weiterlesen…]