0
Posted 13. Juli 2017 by Mick in Allgemeines
 
 

Die besten Horror-Games der Geschichte


Nicht nur Horrorfilme sorgen für ordentlich Angstschweiß, denn besonders in Horror-Games erreicht der Grusel ein neues Level. In Horror-Games erwartet dich dein eigenes Albtraumabenteuer, in dem du selbst Teil des Grusels wirst und aktiv am Horror teilnehmen kannst. Durch verschiedenste Techniken der Games wirst du nur kaum ruhig auf dem Stuhl sitzen können, ohne aus Schock zu erstarren oder aus Angst am liebsten wegzulaufen. Brutalität oder sogenannte „Jump Scares“, die dich aus dem Nichts vom Stuhl aufspringen lassen, aber auch eine schaurige Atmosphäre und wendungsreiche Handlungen sorgen für Grusel, der dich in Angst und Schrecken versetzen wird. Nachfolgend haben wir euch drei der besten Horror-Games der Geschichte zusammengefasst. Hier heißt es: Besser nicht im Dunkeln gamen!

Das Spiel, das es sich verdient hat, als erstes genannt zu werden ist SILENT HILL 2. Das wohl gruseligste Horrorspiel der Serie und eines der besten Spiele des Genres sorgt für jede Menge Nervosität und Angstzustände, und davon nicht zu wenig. Das Survival-Horror-Game versetzt den Spieler durch eine spannende Geschichte und reichlich Gruseleffekte in Angst und Schrecken. Du spielst darin James Sunderland, der sich inmitten des Horrors einer Geisterstadt wiederfindet. Hinter jeder Ecke lauern Gefahren, während sich der Protagonist auf die Suche nach seiner Frau macht – dabei ist sie bereits seit drei Jahren tot…

Der Teen Slasher in unserer Liste: UNTIL DAWN. Das Survival-Horror-Game erinnert an Horrorfilme, wie „Ich weiß was du letzten Sommer getan hast“. Mit diesem besonderen Prinzip erwartet dich Horror-Tradition mit einigen Charakteristiken eines Slashers. Die Story versetzt dich in eine einsame Berghütte, in der eine Gruppe an Teenagern einen ausgelassenen Urlaub verbringen will. Doch schon schnell wird klar, dass sie nicht alleine in der Hütte sind. Den Spieler erwarten grausame Erlebnisse und schweißtreibende Situationen, wie eine abgedrehte Version von Russisch Roulette – mit nur einer Kugel im Lauf steht der Protagonist vor der Entscheidung, die Kanone auf sich selbst oder seine Freundin zu richten und zu schießen. Wie wirst du entscheiden? Dies und jede Menge weiterer Horror und Grusel kannst du im Juli 2017 mit Playstation Plus auf der PS4 sogar kostenlos erleben.

Wer sich ebenfalls einen Platz unter den besten Horror-Games verdient hat ist das First-Person-Horror-Game OUTLAST. Als Journalist Miles Upshur landest du mit der Hoffnung auf eine gute Story in einer Irrenanstalt der anderen Art. Anstatt einer guten Story erwartet dich jedoch nackter Schrecken. Leichen im gesamten Haus, Gefahren hinter jeder Ecke und nicht zu vergessen fürchterlich mutierte Psychopaten, die dich bis aufs Letzte jagen. Um es aus der Irrenanstalt des Grauens lebendig herauszuschaffen, bist du mit nichts als einer Nachtsichtkamera bewaffnet. Doch dieser geht schnell der Saft aus. Bevor du im komplett Dunklen den blutrünstigen Insassen ausgeliefert bist, die gerne einfach aus dem Nichts erscheinen und dich als Spieler bald vom Stuhl springen lassen, solltest du dich schleunigst auf die Suche nach neuen Batterien machen. Seit April dieses Jahres gibt es auch einen zweiten Teil, in dem der Grusel mit neuen Charakteren weitergeht.

Wenn du dir also statt eines neuen Horrorfilms als nächstes ein Horror-Game vornehmen möchtest, in dem du den geliebten Grusel auf ganz neue Art und Weise erleben kannst, weißt du mit diesen drei heißen Tipps, welche Games du als erstes ausprobieren solltest. Du liebst Horror, bist auf dem Gebiet der Horror-Games aber noch neu? Dann wird es jetzt schleunigst Zeit, dass du dir eines dieser Spiele – oder alle drei – besorgst und dich ins Gruselabenteuer wirfst.

Facebook Comments