Interview mit Andreas Marschall (MASKS, GERMAN ANGST)

andreas marschall

Freunde lauter Gitarrenmusik wissen die Plattencover von Andreas Marschall schon seit Jahrzehnten zu schätzen, Fans von Horrorfilmen kamen dank seiner Regiearbeit für MASKS und TEARS OF KALI in den letzten Jahren auf den Geschmack. Sein neuestes Projekt hört auf den Namen GERMAN ANGST und wird – ganz zeitgemäß – ein crowdfunding-finanzierter Episoden-Horrorfilm werden, an dem [Weiterlesen…]

Interview mit Derek Mears (FREITAG DER 13., HATCHET 3)

Derek Mears

Der Name Derek Mears ist so gut wie jedem Horrorfan ein Begriff, nicht zuletzt weil er der beliebten Ikone Jason Voorhees im Remake von 2009 neues Leben eingehaucht hat. Doch der in Bakersfield geborenen Schauspieler und Stuntman hat noch weitaus mehr Talente, wie er in den letzten Jahren vor, aber auch hinter der Kamera bewiesen [Weiterlesen…]

Interview mit Regisseur Randal Plunkett

In unserer Rubrik „Undergrounders“, in der wir euch mit den aktuellen Indieproduktionen auf dem Laufenden halten, haben wir Randal Plunketts Kurzfilm OUT THERE schon vorgestellt und ein kurzes Review zum Film erstellt. Im Moment ist der irische Regisseur fast jede Woche auf einem anderen Film Festival, um seinen Film vorzustellen. In Deutschland konnte man OUT [Weiterlesen…]

Interview: Paul Hough (THE HUMAN RACE, BACKYARD) 2

the human race film

Es kann gut sein, dass ihr Paul Hough noch nicht kennt, es könnte aber auch sein, dass sich das bald ändert. Die Idee, einen Querschnitt der menschlichen Rasse in einem tödlichen Rennen gegeneinander antreten zu lassen, klingt jedenfalls einfach genug, um Pauls Debüt THE HUMAN RACE zum Erfolg zu machen. Wir haben uns mit Paul [Weiterlesen…]

Interview mit Lianne Spiderbaby (Grindhouse Girls)

Lianne

Cat: Hallo Lianne, seit unserem letzten Interview ist einige Zeit vergangen und ich bin froh, das du dir die Zeit nimmst, uns über deine Projekte auf dem laufenden zu halten. Beim letzten Mal haben wir über deine kleine Rolle in TOOLBOX MURDERS 2, der inzwischen in COFFIN BABY umbenannt wurde, gesprochen. Hattest du mittlerweile mehr [Weiterlesen…]

Interview mit Thomas Ian Nicholas (THE LOST TREE)

Vor einigen Wochen hatten wir den Trailer zum Horrordrama THE LOST TREE im Programm und es gab viel positive Resonanz von unseren Lesern. Hauptdarsteller Thomas Ian Nicholas, der vor allem durch die Rolle des Kevin in den AMERICAN PIE – Filmen bekannt wurde, übernimmt nicht nur die Hauptrolle, sondern agiert auch als Produzent. An Erfahrung [Weiterlesen…]

Interview mit Hannah Neurotica (WiHM)

Der Februar ist der offizielle WOMAN IN HORROR RECOGNITION MONTH. Dieser dient dazu, allen unterrepräsentierten Frauen, die im Horrorbusiness tätig sind, mehr Aufmerksamkeit zu schenken und zu zeigen, was wir alles können. Ins Leben gerufen hat diese Organisation eine Dame namens Hannah Neurotica aus Brooklyn. Wir haben mit Hannah kontakt aufgenommen und daraus ist ein [Weiterlesen…]

Interview mit Ti West (The Innkeepers, House Of The Devil)

Dass Ti West ein vielbeschäftiger Bursche ist, erwähnen wir gleich in unserer ersten Interviewfrage. Wie voll sein Terminplan wirklich ist, kann man aber vor allem dann erahnen, wenn man sieht wie einsilbig der ansonsten als umgänglicher Zeitgenosse bekannte Regisseur und Autor seine Antworten formuliert. Da der Gute zwischen Dreh und Schnitt seines aktuellsten Films steckt [Weiterlesen…]

Interview mit Dan Yeager (Texas Chainsaw 3D)

Das TEXAS CHAINSAW MASSACRE, auch bekannt als BLUTGERICHT IN TEXAS, ist einer der größten Kultfilme im Horrorgenre. Leatherface wurde schnell zur Kultfigur und es folgten drei Fortsetzungen, das erfolgreiche Remake von Michael Bay (2002) und das Sequel TEXAS CHAINSAW MASSACRE:THE BEGINNING (2006). Nun ist es kein Geheimnis mehr, das 2013 ein neuer Film erscheint: TEXAS [Weiterlesen…]

Interview mit Regisseurin Caroline Du Potet (HOME INVASION)

Caroline du potet

  HOME INVASION zählte nicht unbedingt zu den Filmen, um die im Vorfeld viel Wind gemacht wurde. Das bedeutet aber nicht, dass er deswegen schlechter wäre. Im Gegenteil, derzeit darf man noch von einem Geheimtipp sprechen. Das gilt auch für das Regie-Duo Du Potet, von denen wir uns die weibliche Seite Caroline Du Potet geschnappt [Weiterlesen…]

Interview mit Adam Rehmeier (The Bunny Game)

Am 15. Juni wurde von den Östereichern Illusions Unlimited endlich Adam Rehmeiers umstrittenes Debüt THE BUNNY GAME veröffentlicht. Für uns eine gute Gelegenheit, um mit Adam über den Film, Handgreiflichkeiten mit seinem Hauptdarsteller, Parallelen zu PRETTY WOMAN und seine Zeit in Deutschland zu sprechen und dabei festzustellen, dass wir es hier keinesfalls mit einem Psychopathen [Weiterlesen…]

Interview mit Tom „The Dude Designs“ Hodge

Habt ihr auch schon mal ab und an gedacht, dass bei einigen Filmpostern und Covern einfach das gewisse etwas fehlt? Eine persönliche Note, etwas Individuelles, einfach etwas Einzigartiges? Vor geraumer Zeit kam der Geheimtipp HOBO WITH A SHOTGUN auf den Markt und jeder sprach über das total abgefahrene Cover. Es erinnert an die Filmposter vergangener [Weiterlesen…]

Interview mit Declan O’Brien (WRONG TURN 4-BLOODY BEGINNINGS)

Der Kannibalen-Horror WRONG TURN (Start: 19.Januar 2012) geht in eine weitere Runde und diesmal werden One-Eye, Saw Tooth und Three Finger nicht in der gewohnten Umgebung im Wald auf die Jagd gehen. Während eines Schneesturms sucht eine Gruppe junger Leute Unterschlupf in einer leerstehenden Heilanstalt. Doch dort hausen ein paar hungrige Mutanten und es gibt [Weiterlesen…]

Interview mit Johannes Roberts (F – London Highschool-Massaker)

Seit heute steht F – LONDON HIGHSCOOL MASSAKER beim DVD-Händler eures Vertrauens. Da der Film durchaus einige Fragezeichen aufwirft und sich nicht darum bemüht alle zu beantworten, schnappten wir uns Regisseur Johannes Roberts. Der beantwortete zwar bereitwillig unsere Fragen, alle in F steckenden Geheimnisse konnten wir ihm aber nicht entlocken. T+K: Anscheinend beruht F auf [Weiterlesen…]

Interview mit Pollyanna McIntosh (THE WOMAN)

  Egal ob THE WOMAN den persönlichen Geschmack trifft oder nicht, man kann wohl kaum in Abrede stellen, dass die dort gezeigte schauspielerische Leistung erste Sahne ist. Das liegt an Angela Bettis, Sean Bridgers aber vor allem auch an Pollyanna McIntosh, die uns in diesem Jahr auch in EXAM und BURKE & HARE gefiel. Zum [Weiterlesen…]

Interview mit Regisseur Xavier Gens (FRONTIERS,THE DIVIDE)

Die meisten sind sich einig, dass einige der überraschendsten Horrorfilme in den letzten Jahren aus Frankreich kamen. Mit einer neuen Brutalität und einer Story, die spannend ist und den ganzen Film über bleibt. Einen dieser Filme lieferte uns Xavier Gens mit FRONTIER(S), der in jedem gut sortierten Horrorfilm-Regal stehen sollte. Nach dem Überraschungshit hat Xavier, [Weiterlesen…]

Interview mit Jack Ketchum

Es gibt Interviews und es gibt wahre Herzensangelegenheiten. Da EVIL mich (und viele andere) mehr schockiert hat als viele anderen Bücher oder Filme, gehört Jack Ketchum in die zweite Kategorie. Umso mehr freuen wir uns, dass uns Ketchum einen kleinen Einblick in seine Welt gab. Wer ist der Mann, der in seinen Büchern so direkt [Weiterlesen…]

News und Interview: ShC – Clip zu Chromeskull: Laid to Rest 2

Die Band ShC (Secondhand Child) gehört noch nicht zu den dicken Namen im Business. Da ist es umso überraschender, dass sie es als erste schweizerische Band ohne Unterstützung eines Labels auf den Soundtrack eines US-Films geschafft haben. Der Film heißt CHROMESKULL: LAID TO REST 2 und wird ab 25.11.11 auf DVD zu haben sein. Für [Weiterlesen…]

Interview mit Kane Hodder und Autor Michael Aloisi

Der in Kalifornien geborene Schauspieler und Stuntman Kane Hodder ist eine feste Größe im Horrorbusiness und hat durch seine zahlreichen Auftritte in Genrefilmen viele Fans. Zu seinen wohl bekanntesten Rollen gehört die des Jason Voorhees in vier von zehn FREITAG, DER 13TE Filmen oder auch die Doppelrolle als Victor/Thomas Crowley in Adam Green’s HATCHET 1 [Weiterlesen…]

Interview mit Hans Hernke von THE PERFECT HOUSE

Wenn Anfang Oktober 2011 THE PERFECT HOUSE veröffentlicht wird, ist nichts so wie es normalerweise ist. Nicht nur, dass der Film gleich drei Geschichten enthält, entscheidend ist, dass er zunächst weder per DVD noch per Kino zu erscheint, sondern zunächst ausschließlich per Internet, genauer gesagt Facebook. Das Review lest ihr hier noch vor der Start, [Weiterlesen…]