James Wan produziert Remake der Horrorkomödie ARACHNOPHOBIA

Vielen von euch werden die südamerikanischen Killerspinnen, die eine kleine Stadt in Kalifornien erobert haben, noch im Gedächtnis geblieben sein.
Nun gab Deadline bekannt, dass James Wan (THE CONJURING) und Amblin (READY PLAYER ONE) ein Remake des Kultklassikers ARACHNOPHOBIA von Frank Marshall aus dem Jahr 1990 planen.
Obwohl Wan an der Produktion beteiligt sein wird, wird er den Film wohl nicht selbst leiten. Derzeit gibt es noch keinen Autor oder Regisseur.
Im Original spielten unter anderem Jeff Daniels und John Goodman mit. Wer jedoch letzten Endes in der Neuverfilmung zu sehen sein wird? Da müssen wir uns noch überraschen lassen.
Ein Veröffentlichungsdatum ist derzeit leider ebenfalls nicht bekannt.

Der Originalfilm drehte sich um eine südamerikanische Killerspinne, die in einem Sarg die US-Grenze überquert und in Kalifornien landet, wo der arachnophobe Dr. Ross Jennings gerade mit seiner Frau eingezogen ist. Als die Bewohner der Stadt sterben, beginnt Jennings mit der Vermutung, dass Spinnen dafür verantwortlich sind und nimmt zusammen mit dem Kammerjäger Delbert McClintock den Kampf gegen den tödlichen Befall auf.

Hier könnt ihr euch auch gerne den Trailer zum Original ansehen:

Facebook Comments