News: AMBER – EIN MÄDCHEN VERSCHWINDET – ab heute auf 13th Street

amber serie

Keine Frage, das Tagesgespräch ist die Rückkehr von THE WALKING DEAD, deren fünfte Staffel Pay-TV-Abonennten heute Abend geniessen können (ab 21.00 auf Fox)

Wer es mit Zombies nicht so hat, wem die letzten vier Staffeln reichten oder wer einfach näher an der Realität bleiben will, dem kann aber ebenfalls geholfen werden, denn nur ein paar Programmplätze weiter läuft ab heute um 21.50 auf 13th Street die Mini-Serie AMBER – EIN MÄDCHEN VERSCHWINDET.

Terminliche Überschneidungen zu THE WALKING DEAD gibt es übrigens keine und als Kontrastprogramm ist AMBER durchaus zu empfehlen.
Man grast hier allerdings weniger auf der Horror-Weide. Stattdessen geht es um die 14-jährige Amber die eines Tages spurlos verschwindet.
In der Folge wird der Zuschauer Zeuge der Ermittlungen, den Ängsten der Eltern und auch dem Leben derer, die etwas mit dem Verschwinden zu tun haben.

Das Besondere: die Serie wird nicht linear erzählt, sondern setzt mit jeder Episode (die anderen 3 laufen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag) zeitlich wieder am Tag des Verschwindens an, zeigt die Ereignisse aber aus vollkommen verschiedenen Blickwinkeln, die sich letztlich zu einem Gesamtbild zusammenfügen.

Action ist rar, aber wer auf glaubhafte Charaktere und psychologisches Drama in unterkühlter irischer Kulisse steht, sollte reinschauen.

Facebook Comments