News: ASMODEXIA

Lust auf einen Exorzismus-Horror aus Spanien? Vielleicht ist ASMODEXIA etwas für euch:

Der Film begleitet den Exorzisten Eloy de Palma (Lluís Marco) und seine Enkelin Alba (Clàudia Pons) fünf Tage lang auf ihren Streifzügen durch die Gegend um und in Barcelona. Laut Regisseur Marc Carreté ist ASMODEXIA also gewissermaßen ein Exorzismus-Road-Movie, dessen Besonderheit es ist, eine Jugendliche zu zeigen, die an das Handwerk des Großvaters herangeführt wird.

ASMODEXIA ist der erste Film der neu gegründeten katalanischen Produktionsfirma MS Entretainment (Barcelona), die sich auf Horrorfilme im Low-Budget-Bereich für den nationalen und internationalen Markt spezialisieren will. Außerdem handelt es sich um das viel versprechende Erstlingswerk von Marc Carreté – und Mike Hostench, Vizedirektor des renommierten Festival de Sitges in Barcelona, wirkte am Drehbuch mit. Carreté machte bisher mit Kurzfilmen wie MAL CUERPO (2011) oder CASTIDERMIA (2012), die auf dem Festival de Sitges in Barcelona gezeigt wurden, auf sich aufmerksam.

ASMODEXIA soll bis Februar 2014 fertiggestellt sein und wird anschließend wohl zunächst auf einem US-Festival präsentiert. Bis dahin viel Spaß mit dem ersten offiziellen Teaser zum Film:

Weitere Infos und Bilder zum Film findet ihr auf Twitter und der Facebook-Seite zum Film.

Facebook Comments