News: CAMPFIRE CREEPERS – Episodenhorror von Alexandre Aja

Sogenannte Anthologien, eine Sammlung von kurzen Geschichten, sind gerade bei den Horrorfans gern gesehen. Am bekanntesten sind dabei wohl die GESCHICHTEN AUS DER GRUFT oder CREEPSHOW, aber auch Serien wie GRUSEL, GRAUEN, GÄNSEHAUT oder GÄNSEHAUT-DIE STUNDE DER GEISTER sind nicht nur beim jüngeren Publikum beliebt. Der französische Regisseur Alexandre Aja ist vor allem durch Filme wie das Remake zu THE HILLS HAVE EYES, HIGH TENSION und MIRRORS bekannt. Unter dem Titel CAMPFIRE CREEPERS erscheinen diesen Monat mit THE SKULL OF SAM und MIDNIGHT MARCH die ersten beiden Episoden seiner Horroranthologie.

Der Inhalt wird sich rund um Geschichten drehen, die an einem Lagerfeuer in einem Sommercamp erzählt werden. Ein Gimmick ist dabei, dass das ganze für VR-Geräte (Virtual Reality) produziert wurde. So ist man mittendrin, statt nur dabei. Unter anderem stand Horrorikone Robert Englund (A NIGHTMARE ON ELM STREET) für das Projekt vor der Kamera. Über Samsung Gear VR/Oculus soll CAMPFIRE CREEPERS ab dem 21.April 2018 weltweit verfügbar sein.

Übrigens ist in Deutschland mit CREEPY CAMPFIRE STORIES schon mal eine Indie-Horror-Anthologie mit ähnlichem Titel erschienen.

Facebook Comments