News: CANDYMAN Remake/Sequel – Hauptdarsteller und VÖ-Termin bekannt

Im September letzten Jahres gab es bereits erste Infos über ein CANDYMAN Remake (wir berichteten).

Nun wurde der Hauptdarsteller bekanntgegeben der Tony Todd, der die Figur in den ersten drei Filmen (1992, 1995 und 1999) verkörperte, beerben soll. Yahya Abdul-Mateen II (AQUAMAN), der ab März in Jordan Peeles US zu sehen ist, wird zu Daniel Robitaille. So hieß Candyman bevor er ermordet und zu einer urbanen Legende wurde.

Auf dem Regiestuhl nimmt die in Deutschland noch recht unbekannte Nia DaCosta (LITTLE WOODS) Platz. Jordan Peele (GET OUT) wird den Film produzieren.

Der neue CANDYMAN soll eine „spirituelle Fortsetzung“ des Films von 1992 sein. Er kehrt in die Gegend zurück, in der die Legende begann: in den nunmehr gentrifizierten Vorort von Chicago, Cabrini-Green. In diesem Viertel lebten fast ausschließlich sozial benachteiligten schwarzen Familien und es herrschten Armut und Gewalt.

Jordan Peele äußerte sich gegenüber Variety: „Das Original war ein filmischer Meilenstein für die Darstellung von Schwarzen im Horror-Genre. Neben NIGHT OF THE LIVING DEAD war CANDYMAN für mich als Filmemacher eine große Inspiration. Ein mutiges neues Talent wie Nia an der Spitze dieses Projekts zu haben, ist wirklich aufregend. Wir fühlen uns geehrt, das nächste Kapitel des „Candyman“ -Kanons zum Leben erwecken zu können. Außerdem sind wir bestrebt, einem neuen Publikum den Einstieg in die Legende von Clive Barker zu bieten.“

Am 12. Juni 2020 soll der Film veröffentlicht werden.

Verdammt, ich habe seinen Namen fünfmal gesagt? Nur gut, dass ich keinen Spiegel im Raum habe…


Yahya Abdul-Mateen II in AQUAMAN

 

 

Facebook Comments