News: Der neue FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE wird kein Remake zum Original – Film von Mary Lambert

Wie wir bereits im Oktober letzten Jahres berichtet haben, werden Dennis Widmyer und Kevin Kölsch, die beide für den Film STARRY EYES verantwortlich waren, auf dem Regiestuhl für das Stephen King Remake zu FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE aus dem Jahr 1989 Platz nehmen.
Auch wenn wir damals noch nicht wussten, ob und wann es veröffentlicht wird, gibt es jetzt ein genaues Datum:
Paramount hat das Erscheinungsdatum nämlich auf den 19. April 2019 festgelegt.

Das Drehbuch zum Remake stammt von Jeff Buhler (Produzent von ELOISE) und besetzt wird es unter anderem mit Jason Clark (spielte Dr. Eric Price in WINCHESTER – DAS HAUS DER VERDAMMTEN), Amy Seimetz (spielte Aimee in YOU‘RE NEXT) und John Lithgow (spielte Arthur Mitchell in der Serie DEXTER).

Doch wie viele Gemeinsamkeiten wird das Remake zum Original – Film haben?

Die Geschichte aus dem Original, folgte einer Familie nach dem Umzug in ein neues Zuhause in Maine neben einem Haustier Friedhof, doch die Erde dahinter besitzt die Macht, die in ihr vergrabenen Kreaturen wieder von den Toten auferstehen zu lassen.
Hier der Trailer:

Der Produzent des neuen Films, Lorenzo di Bonaventura (MEG), gab folgendes bekannt:

„Wir machen den ersten Film nicht neu. Dieser Film stellt eine viel tiefere Erforschung der Themen des Buches dar. Unser Storytelling-Ansatz unterscheidet sich stark von dem des Originalfilms. „

Somit wird es sich also nicht um ein Remake des Films handeln, sondern viel mehr um eine neue Adaption des gleichnamigen Romans von Stephen King aus dem Jahr 1983.

 

Hier haben wir noch die offizielle Zusammenfassung des kommenden Films für euch:

Die Geschichte folgt, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King, Dr. Louis Creed, der, nachdem er zusammen mit seiner Frau Rachel und ihren zwei kleinen Kindern aus Boston in das ländliche Maine gezogen ist, ein geheimnisvolles Gräberfeld entdeckt, nahe ihrem neuen Zuhause. Als die Tragödie zuschlägt, wendet sich Louis an seinen ungewöhnlichen Nachbarn, Jud Crandall, und löst eine gefährliche Kettenreaktion aus, die ein unergründliches Übel mit entsetzlichen Konsequenzen entfesselt.

Freut ihr euch auf die Adaption?

Facebook Comments