News: Fede Alvarez verspricht EVIL DEAD Fortsetzung, wenn Uruguay die WM gewinnt

Dass ein Fussballturnier so enorme Auswirkungen auf die Produktion eines Horrorfilms hat, dachte sich vorher wohl keiner. Doch mit einer skurillen Versprechung hat Fede Alvarez (Regisseur von EVIL DEAD) nun vielen Fans Hoffnung auf eine Fortsetzung gemacht.

Alvarez ging dabei auf Twitter einen Deal mit einem Fan ein. Demnach beginnt Alvarez mit den Produktionsarbeiten zu EVIL DEAD 2, sobald Uruguay die WM in Russland gewinnt. Da der letzte Gewinn einer Weltmeisterschaft für Uruguay jedoch 68 Jahre zurück liegt, ist die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering.

 

 

Falls man sich vorher nicht wirklich für die WM interessiert hat, gibt es jetzt zumindest einen guten Grund für Uruguay zu stimmen, sollte Deutschland den Triumph von 2014 nicht wiederholen.

Nochmal zu EVIL DEAD: Das 2013 entstandene Remake zum Klassiker TANZ DER TEUFEL (siehe auch Review zu TANZ DER TEUFEL 2) stieß bei Fans anfänglich auf Skepsis, erfüllte aber durch blutige, brutale und u.a. realistische Gewalttätigkeiten alle Anforderungen (auch wenn der Humor des Originals ein wenig abhanden gekommen ist). Wie ernst man allerdings diesen Tweet nehmen sollte, ist am Ende jedem selbst überlassen. Gegen eine Fortsetzung hätten wir auf jeden Fall nichts einzuwenden…

Facebook Comments