News: Gibt es eine Fortsetzung zu TRAIN TO BUSAN?

Kennt ihr den koreanischen Zombie-Hit TRAIN TO BUSAN, der 2016 erschienen ist?
Wenn nicht solltet ihr ihn euch vielleicht mal ansehen, denn er ist derzeit auf Netflix verfügbar und wohl einer der besten Zombie-Filme der jüngsten Vergangenheit.
Man könnte ihn auch als SNOWPIERCER mit Zombies bezeichnen, denn es dreht sich alles um einen Mann, seine Tochter und einige andere Passagiere, die während eines Zombie-Ausbruchs in Südkorea, in einem Schnellzug nach Busan unterwegs sind. Doch sehr bald schon, findet das Virus auch einen Weg in den verhängnisvollen Zug und es kommt zu einem Kampf ums Überleben.

Damit ihr einen kurzen Einblick habt um was es geht, hier der Trailer:

Nun sieht es ganz so aus, als arbeite der südkoreanische Regisseur Yeon Sang-ho an einer Fortsetzung zu seinem erfolgreichen Zombie-Thriller, die den Arbeitstitel BANDO (PENINSULA) trägt.

Zur Zeit arbeitet er noch an dem Drehbuch, aber der Dreh soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres beginnen.
Diesesmal soll es sich aber nicht wieder auf den Zug beschränken, sondern auf die gesamte koreanische Halbinsel erweitert werden.
Yeon sagte dazu:

„Es ist eine Erweiterung von TRAIN TO BUSAN, nachdem sich das Virus in ganz Korea verbreitet hat, aber die Charaktere sind nicht die gleichen. Es teilt die gleiche Weltanschauung und ist ein Zombie-Action-Film, der sich mit den Folgen auf der Halbinsel beschäftigt, die in TRAIN TO BUSAN ausgelöst wurden. „

Mehr zu Cast, Release oder der genauen Handlung ist derzeit leider noch nicht bekannt, aber wir bleiben dran.

Facebook Comments