News: GREEN ROOM – Thriller von Jeremy Saulnier

Regisseur und Cinematographer Jeremy Saulnier hat mit BLUE RUIN, der bei uns im April auf DVD und Blu Ray erschienen ist, bei den Zuschauern gepunktet. Die Story um merkwürdigen Außenseiter Dwight, der auf Rachefeldzug geht, ist eine gute Mischung aus Thriller und Drama, bei dem vor allem die Kameraarbeit sehr lobenswert ist. Jeremy Saulnier hat vor BLUE RUIN die Horrorkomödie MURDER PARTY gemacht und als Kameramann gearbeitet, nun steht sein nächster Horrorthriller GREEN ROOM in den Startlöchern, um die Festivals dieser Welt unsicher zu machen. Genau wie sein Vorgänger lief GREEN ROOM dieses Jahr in Cannes und hat bisher durchaus gute Kritiken bekommen.

Im Film geht es um die junge Punkrock Band Ain’t Rights , die in einem abgelegenen Veranstaltungsort gefangen ist, nachdem sie Zeugen eines Gewaltverbrechens geworden sind. Nun müssen sie gegen eine Gruppe von Skinheads um ihr Leben kämpfen, denn diese wollen nicht so gerne, dass auch nur einer der Zeugen überlebt.

Zum Cast gehören unter anderem Imogen Poots (NEED FOR SPEED), Anton Yelchin (ONLY LOVERS LEFT ALIVE), Alia Shawkat (LIFE AFTER BETH), Patrick Stewart (RAUMSCHIFF ENTERPRISE), Macon Blair (BLUE RUIN) und Mark Webber (JESSABELLE). Wann GREEN ROOM bei uns startet, steht bisher noch nicht fest, aber die Kollegen von Twitchfilm haben einen ersten Clip, den wir euch zeigen können.

Facebook Comments