News: HAUNTING OF CELLBLOCK 11

hocb11_still

hocb11_poster

Eine Gruppe von TV-Geisterjägern sucht ein verlassenes Gefängnis auf, in der Hoffnung, etwas besonders Paranormales zu finden und so ihre zahlreiche Konkurrenz auszustechen. Dort angekommen, stellen sich wider Erwarten bald dermaßen viele Geister ein, dass sie bald nicht nur um Quoten kämpfen…

Angesichts des Trailers ist es bei HAUNTING OF CELLBLOCK 11 (ehemals APPARITIONAL) eigentlich unmöglich, nicht sofort an Horror-Vorgänger wie das gelungene GRAVE ENCOUNTERS zu denken. Einziger Unterschied: Die Irrenanstalt wurde durch ein altes Gefängnis ersetzt. Regie bei diesem neuen Found-Footage-Anlauf führte der US-Amerikaner Andrew P. Jones (KINGS OF THE EVENING), der 1999 bereits eine TV-Doku namens ISPR INVESTIGATES: GHOSTS OF ENGLAND drehte.

Premiere feierte HAUNTING OF CELLBLOCK 11 am 1. Juli in den USA und ist dort mittlerweile als VoD erhältlich. Für September 2014 wird die DVD erwartet. Bis dahin könnt ihr euch über die offizielle Filmhomepage oder die Facebook-Seite auf dem Laufenden halten.

Facebook Comments