News: HOME SWEET HOME

home sweet home 2013

„There’s no place like home“ Richtig?
Zumindest wenn es um das Thema „Home Invasion“ geht, sind die eigenen vier Wände oftmals ein Ort größter Grausamkeiten, weswegen Filme wie THEM, FUNNY GAMES oder MOTHER’S DAY bei Horror – Fans auch hoch im Kurs stehen.

HOME SWEET HOME darf man ebenfalls dem Subgenre zuordnen und wie der Trailer zeigt, wird hier niemand mit Samthandschuhen angefasst.

Die Story:
Gwen muss in ihrem Leben wichtige Entscheidungen treffen und kehrt dazu in das ruhige Haus ihrer verstorbenen Eltern zurück, wo sie den Kopf frei bekommen will. Was sie noch nicht weiß, ist, dass in der Zwischenzeit Hausbesetzer illegal eingenistet haben und ganz eigene Pläne verfolgen.
Abgeschnitten von der Außenwelt muss sich Gwen gegen die brutalen Eindringlinge zur Wehr setzen.

Die Darsteller sind bislang eher unbekannt und auch Regisseur John. K.D. Graham, was aber nichts heissen muss.
In Amerika erscheint HOME SWEET HOME dieser Tage auf Video-On-Demand, eine deutsche Veröffentlichung ist mal wieder unbekannt.

Facebook Comments