News: Kommt 15 Jahre nach dem Original ein Remake zu WRONG TURN?

Eine Wander-Expedition bringt eine Gruppe von Freunden in das Land einer speziellen Gesellschaft, in der sie unter einem anderen Rechtsgrundsatz stehen und möglicherweise nicht die Opfer sind, von denen sie dachten, dass sie sie wären.

Wie hört sich das für euch an?

Die WRONG TURN – Reihe nahm im Jahr 2003 ihren Anfang und brachte bis heute sechs Filme hervor. Dazu gibt es hier am Ende eine kleine Auflistung.

Im Original drehte sich alles um eine Gruppe von Freunden, die von ihrem Weg abgebracht wurden, wobei sie dieser Umweg in das Fadenkreuz einer kannibalistischen Familie brachte.
Hier findet ihr den Trailer.

Nun seid ihr bereit in die Wildnis von West Virginia zurückzukehren?
Denn Deadline gab bekannt, dass die Hinterwäldler wieder ihr Unwesen treiben werden.
Constantin Film wird den Horror-Streifen WRONG TURN, aus dem Jahr 2003, neu inszenieren und hierfür wird kein geringerer als Alan B. McElroy, der bereits das Drehbuch zum Original liefert, wieder seinen Füller schwingen.
Der Regiestuhl wird von Mike P. Nelson (THE DOMESTICS) besetzt.
Für die Produktion sind Martin Moszkowicz (3096 TAGE) und Robert Kulzer (RESIDENT EVIL: THE FINAL CHAPTER) zuständig.
Kulzer erklärte:

„Alans Neuinterpretation seiner eigenen Arbeit und Mikes Vision sind ein beängstigendes Spiegelbild unserer heutigen Welt: Der amerikanische Traum eines Menschen ist der schlimmste Albtraum eines anderen.“

 

Wir dürfen gespannt sein, was uns hier erwarten wird.

Und nun ein kleiner Überblick zur Franchise:

 

WRONG TURN (2003)

siehe oben

 

 

WRONG TURN 2: DEAD END (2007)

Der pensionierte Militärkommandant Colonel Dale Murphy moderiert eine Reality-Show, bei der die Teilnehmer herausgefordert werden, ein abgelegenes Ödland in West Virginia zu überleben. Aber die Show wird zu einem grausamen Showdown, als sie von einer kannibalistischen Inzuchtfamilie gejagt werden, die sie auf ihrer Speisekarte haben wollen.
Hier der Trailer.

 

 

WRONG TURN 3: LEFT FOR DEAD (2009)

Beim Rafting im Bluefish River-Gebiet werden vier College-Kids von dem mutierten Kannibalen Hillbilly Three Finger angegriffen. Nur Alex gelingt es, durch den Wald zu rennen. In der Zwischenzeit wird eine Gruppe gefährlicher Krimineller in einem Polizeibus transportiert, der von drei Wachmännern begleitet wird und als sie in einer Raststation parken, wird Sheriff Carver über die vermissten Teenager informiert. Der Busfahrer fährt mit den Wachen und den Gefangenen zu ihrem Ziel weiter, aber ein Abschleppwagen, der von Three Finger gefahren wird, trifft den Bus, der von der Straße abkommt. Sie werden von Three Finger angegriffen.
Hier gehts zum Trailer.

 

 

WRONG TURN 4: BLOODY BEGINNINGS (2011)

Eine Gruppe von Freunden, die in der Winterpause eine Tour mit Schneemobilen machen, verlieren sich in einem Sturm und suchen Schutz in einem verlassenen Sanatorium. Sie sind komplett vom Sturm isoliert und das Sanatorium hat eine unruhige Vergangenheit, und einige seiner ehemaligen Patienten leben immer noch dort und sind nicht glücklich über das Eindringen. In einem tödlichen Katz und Maus Spiel müssen die College-Kids um ihr Überleben kämpfen.
Hier gibt’s den Trailer für euch.

 

 

WRONG TURN 5: BLOODLINES (2012)

In einer kleinen Stadt in West Virginia findet das legendäre Mountain Man Festival zu Halloween statt, wo sich kostümierte Partybesucher zu einer wilden Nacht voller Musik und Unfug versammeln. Aber eine kannibalistische Inzuchtfamilie macht dem Spaß einen Strich durch die Rechnung und verwandelt die Partynacht in einen grausamen Kampf ums Überleben.
Auch hier haben wir für euch den Trailer.

 

 

WRONG TURN 6: LAST RESORT (2014)

Ein plötzliches und geheimnisvolles Erbe bringt Danny und seine Freunde nach Hobb Springs, einem vergessenen Ferienort tief in den Hügeln von West Virginia. Doch was sie dort erwartet ist kein erholsamer Urlaub.
Und hier geht’s zum Trailer des derzeit letzten Teils.

Facebook Comments