0
Posted 5. November 2017 by Cat in News
 
 

News: MINDHUNTER – Crimeserie geht in die zweite Runde


Im letzten Monat startete auch bei uns die neue Netflix-Serie MINDHUNTER, die von David Fincher (FIGHT CLUB, SIEBEN) mit produziert wurde und für die er bei vier Episoden als Regisseur hinter der Kamera stand.
Schon bevor die Serie startete, stand fest, dass es eine weitere Staffel geben wird, die wahrscheinlich nächstes Jahr anlaufen soll. Schon jetzt wird MINDHUNTER heiß diskutiert, denn in den Episoden geht es um echte Serienmörder und man bekommt einen Einblick, wie diese Menschen ticken. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch (bei uns unter dem Titel: DIE SEELE DES MÖRDERS erschienen) von dem ehemaligen FBI-Agenten John Douglas, der unter anderem Serienmörder wie Ted Bundy und John Wayne Gacy verhörte und so Verhaltensprofile erstellte, die dazu nutzen, weitere Mörder zu fassen.

In der Serie, die in den 70ern spielt, geht es um die beiden FBI-Agenten Holden Ford und Bill Tench, die mit Hilfe von Verhören tiefer in die Psyche von Serienmördern blicken, um deren Motive und Denkweisen zu untersuchen. So wollen sie zukünftige Fälle schneller lösen. Doch die beiden werden immer tiefer in die kranke Welt der Soziopathen gezogen, was sich auch auf ihr Privatleben auswirkt.

Zum Cast gehören unter anderem Holt McCallany (8 BLICKWINKEL), Jonathan Groff (GLEE), Anna Torv (FRINGE-GRENZFÄLLE DES FBI), Hannah Gross (UNLESS), Cotter Smith (X-MEN 2) und Cameron Britton (STITCHERS). Für alle, die MINDHUNTER noch nicht geschaut haben, ist dies eine definitive Empfehlung für die grauen Tage.

(Wer noch tiefer in die wahren Erlebnisse von John Douglas blicken möchte, kann sich folgende Bücher besorgen, die bei uns erhältlich sind:
Jäger in der Finsternis
Die Seele des Mörders-25 Jahre in der FBI- Spezialeinheit für Serienverbrechen
Mörder aus Besessenheit-Der Top-Agent des FBI jagt Sexualverbrecher
Anatomie des Mörder-Der Top-Agent des FBI enthüllt die Motive von Gewaltverbrechern
Das Profil eines Mörders-Die lange Jagd nach dem BTK-Serienkiller
)

Facebook Comments