News: Netflix – Serie CHAMBERS nach erster Staffel abgesetzt

Schlechte Neuigkeiten für Fans der kürzlich auf Netflix gestarteten Horror – Serie CHAMBERS. Denn diese wurde nun bereits nach der ersten Staffel abgesetzt.

Netflix erklärte:

„Chambers wird für eine zweite Staffel nicht zurückkehren. Wir sind der Schöpferin und Showrunnerin Leah Rachel dankbar, dass sie uns und ihren Mitproduzenten Alfonso Gomez Rejon, Steve Gaghan, Winnie Kemp, Wolfgang Hammer und Jennifer Yale diese Geschichte gebracht hat. Wir danken auch der unermüdlichen Crew und unserer unglaublichen Besetzung, insbesondere Uma Thurman, Tony Goldwyn und der talentierten Newcomerin Sivan Alyra Rose. „

Die erste Staffel, welche 10 Episoden umfasst und derzeit auf Netflix zu sehen ist, dreht sich um die indianische Highschool – Schülerin Sasha Yazzie, die einen Herzinfarkt erleidet und eine Transplantation von einem scheinbar bildschönen weißen Mädchen namens Becky Lefevre erhält. Als Sasha beginnt, Beckys Züge anzunehmen, beschließt sie zu untersuchen, was dahinter steckt, um diese ungewollte Transformation aufzuhalten.
Währenddessen baut sie eine zögerliche Beziehung zu Beckys Mutter auf, die dann herausfinden muss, dass ihre Tochter möglicherweise gar nicht so tot ist, wie sie dachte.

Zum Cast gehören Uma Thurman (KILL BILL), die hier ihr Serien – Debüt feierte, Tony Goldwyn (LAST SAMURAI), Lilliya Scarlett Reid, Nicholas Galitzine (STREETDANCE: NEW YORK), Kyanna Simone Simpson (MA – SIE SIEHT ALLES), Lilli Kay, Sarah Mezzanotte (CENTRAL PARK), Griffin Powell-Arcand (DREAMKEEPER) und Sivan Alyra Rose.

Facebook Comments