News: Neuer Amityville – Horrorfilm angekündigt

Wisst ihr über die realen Morde von Ronald DeFeo Jr. in Amityville bescheid?
Sie zählen wohl mit zu den grausamsten Morden in der amerikanischen Geschichte, denn er erschoss im Jahr 1974, in einem ländlichen Haus, alle sechs Mitglieder seiner Familie mit einer Schrotflinte.

Drei Jahre nach diesen Ereignissen brachte Jay Anson sein Buch THE AMITYVILLE HORROR heraus, in dem eine Familie beschrieben wurde, die 1975 in das selbe Haus einzog und kurze Zeit später, aufgrund paranormaler Ereignisse, dieses wieder verließ.

Dieser Stoff diente zahlreichen Filmen als Grundlage, wie etwa dem 1979 erschienenen Original – Film THE AMITYVILLE – HORROR, der 2012 erschienenen Doku MY AMITYVILLE HORROR, oder aber dem 2017 veröffentlichten AMITYVILLE: THE AWAKENING.
Für die unter euch, die es interessiert, haben wir am Ende eine kleine Auflistung der Filme dieser Reihe.

Nun wurde ein neuer Film im Amityville – Universum angekündigt.
Hierbei handelt es sich um ein Prequel zu dem 1979 erschienenen Original, das den Titel AMITYVILLE 1974 tragen wird.

Der Film wird sich mit den ursprünglichen Morden befassen, wie Casey La Scala (Produzent von THE REMAINING), der Regisseur und Drehbuchautor dieses Werks, verriet:

„Dies ist eine Geschichte, die ihren Ausgangspunkt aus den wahren Tatsachen der Defeo – Tragödie zieht. Sie konzentriert sich jedoch auch auf das menschliche Drama, das sich in einer Familie abspielte, als sie unerbittlich von einer schrecklichen Erscheinung verfolgt wurden.“

Zum Cast und dem genauen Release ist derzeit leider noch nichts bekannt, aber die Produktion soll bereits diesen Herbst, im November, durch Jeff Bowler (KILLERBIENEN!), Shaun Redick (GET OUT) und Todd Garner (AN AMERICAN WEREWOLF IN LONDON), beginnen.

Hier noch der Trailer zum Original – Film, falls ihr ihn noch nicht kennen solltet:

 

Für die Interessierten unter euch, gibt es hier noch einen Vergleich zwischen dem Original und dem Remake aus dem Jahr 2005.


Und nun hier die versprochene Auflistung:

THE AMITYVILLE HORROR aus dem Jahr 1979 von Stuart Rosenberg (Den Trailer seht ihr oben, alle weiteren sind auf dem jeweiligen Titel verlinkt)

AMITYVILLE 2 – DER BESESSENE aus dem Jahr 1982 von Damiano Damiani

AMITYVILLE 3 aus dem Jahr 1983 von Richard Fleischer

AMITYVILLE HORROR: THE EVIL ESCAPES aus dem Jahr 1989 von Sandor Stern

THE AMITYVILLE CURSE – DER FLUCH aus dem Jahr 1990 von Tom Berry

AMITYVILLE – FACE OF TERROR aus dem Jahr 1992 von Tony Randel

AMITYVILLE – DAS GRAUEN NIMMT KEIN ENDE aus dem Jahr 1993 von John Murlowski

AMITYVILLE – DAS BÖSE STIRBT NIE aus dem Jahr 1996 von Steve White

AMITYVILLE HORROR – EINE WAHRE GESCHICHTE aus dem Jahr 2005 von Andrew Douglas

THE AMITYVILLE HAUNTING aus dem Jahr 2011 von Geoff Meed

MY AMITYVILLE HORROR aus dem Jahr 2012 von Eric Walter

THE NESTING 2 – AMITYVILLE ASYLUM aus dem Jahr 2013 von Andrew Jones

AMITYVILLE DEATH HOUSE aus dem Jahr 2015 von Mark Polonia

THE AMITYVILLE THEATER – DIE LETZTE VORSTELLUNG aus dem Jahr 2015 von John R. Walker

AMITYVILLE: NO ESCAPE aus dem Jahr 2016 von Henrique Couto

AMITYVILLE EXORCISM aus dem Jahr 2017 von Mark Polonia

AMIYTVILLE: THE AWAKENING aus dem Jahr 2017 von Franck Khalfoun

THE AMITYVILLE MURDERS aus dem Jahr 2018 von Daniel Farrands

Facebook Comments