News: Neuer Zombiefilm von Zack Snyder – ARMY OF THE DEAD

15 Jahre ist Zack Snyders Neuverfilmung von George A. Romeros Klassiker DAWN OF THE DEAD nun schon alt. Ja liebe jüngere Leser, Zack Snyder hat nicht nur bei Superhelden- und Comicverfilmungen Regie geführt. Er ist auch verantwortlich für einen der besten Zombiefilme des neuen Jahrtausends.

Die Idee zu ARMY OF THE DEAD hatte Snyder bereits vor über 10 Jahren. Warner Bros wollte den Film mit Matthijs van Heijningen Jr (THE THING 2011) als Regisseur realisieren. Doch die Wirtschaftskrise 2008/2008 verhinderte, dass der Film jemals in Produktion ging. Inzwischen hat sich Netflix die Rechte gesichert und will den Film nun, mit Zack Snyder auf dem Regiestuhl, produzieren. Das Budget wird bis zu 90 Millionen Dollar betragen und die Dreharbeiten sollen bereits im Sommer diesen Jahres beginnen.

Produzentin Deborah Snyder fasst die Handlung so zusammen: „Grundsätzlich passierte etwas in Las Vegas. Es gab den gewaltigen Ausbruch der Zombie-Epidemie. Die Stadt ist zu einem Ödland verkommen, umringt von Mauern um die Zombies drinnen zu halten. Einer der Charaktere begibt sich hinein um nachzuforschen. Sie wird eingesperrt, woraufhin ihr Vater sich auf die Suche nach ihr macht. Da er seine Tochter nicht im Alleingang retten kann, rekrutiert er eine Gruppe von Söldnern unter dem Vorwand, dass immer noch sehr viel Geld in den Casinos sei.
Ein Teil der Handlung beschäftigt sich auch mit der Eindämmung der Epidemie. Nichts ist so wie es scheint und jemand versucht die ganze Sache zu vertuschen.

Laut Zack Snyder hat er dieses Mal freie Hand bei dem Projekt. Zitat: „Es wird eine Balls-To-The-Wall-Zombie-Freakshow. Sowas hat noch niemand zuvor gesehen. Ich liebe große Action und große Sequenzen. Ich bin extrem heiß auf das Projekt. Niemals zuvor hat man mit komplett freie Hand gelassen.“

Da es bisher, verständlicherweise, noch keine Trailer gibt, zeigen wir Euch hier den Trailer zu Snyders DAWN OF THE DEAD. Wir von Thrill & Kill halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

 

Facebook Comments