News: Oz Perkins arbeitet an Gebrüder Grimm Adaption zu HÄNSEL UND GRETEL

Kennt ihr die Geschichte des Kindermärchens der Gebrüder Grimm namens HÄNSEL UND GRETEL?

Hier dreht sich alles um ein Geschwisterpaar namens Hänsel und Gretel, welches im Wald ausgesetzt wird. Sie finden ein Lebkuchen – Haus, in dem eine Hexe lebt. Sie nimmt die Kinder schließlich gefangen und plant, sie zu verspeisen. Doch durch eine List entkommen sie am Ende.

Hier könnt ihr es euch auch gerne noch einmal im Original durchlesen.

Dieses Märchen war die Grundlage für viele Adaptionen, von denen Tommy Wirkolas HÄNSEL & GRETEL: HEXENJÄGER aus dem Jahr 2013 wohl die Neuste und Bekannteste ist.

Hier mal ein kurzer Trailer:

Nun wird Osgood Perkins (Regisseur von I AM THE PRETTY THING THAT LIVES IN THE HOUSE), der Sohn der Horror – Legende Anthony Perkins (Norman Bates in PSYCHO), dieses gruselige Material des Original – Märchens aus dem Jahr 1812 nehmen und an seiner Adaption dazu, unter dem Namen GRETEL UND HÄNSEL, für Orion Pictures arbeiten.
Die Produktion soll, laut Collider, bereits diesen Herbst beginnen und wird von Brian Kavanaugh – Jones (Produzent von SINISTER) und Fred Berger (Produzent von THE AUTOPSY OF JANE DOE) übernommen.
Das Drehbuch hierfür stammt von Rob Hayes.

HÄNSEL UND GRETEL ist eine interessante Geschichte und wir können gespannt sein, was Perkins letzten Endes daraus machen wird.

Facebook Comments