News: Terror nach der Beerdigung – Trailer zu 30 MILES FROM NOWHERE

Filme über Treffen ehemaliger Highschool- oder College-Freunde gibt es unzählige. Oft handelt es sich dabei um seichte oder gar dümmliche Komödien, manchmal aber auch um einen Horrorfilm. Als Beispiele wären hier DIE TODESPARTY (Originaltitel: SLAUGHTER HIGH), ICH WEIß, WAS DU LETZTEN SOMMER GETAN HAST und SCHREI WENN DU KANNST (Originaltitel: VALENTINE) zu nennen.

Die Ausgangslage bei 30 MILES FROM NOWHERE ist allerdings anders.
Nach dem frühen Tod ihres alten College-Kumpels Max kommen fünf Freunde zu seiner Beisetzung zusammen. Sie übernachten in dem Haus in dem sie einen der schönsten Sommer ihres Lebens verbracht haben. Die Trauer um Max‘ Tod schlägt schon bald in Terror um. Ein unheimliches, immer lauter werdendes, Klopfen im Keller… Plötzlich bebt der ganzen Boden des Hauses… Blut spritzt aus sämtlichen Rohren… Zu allem Überfluss macht ein aufkommender Sturm die Straße unpassierbar und hält sie in dem Haus gefangen. Eine der Frauen vermutet, dass Max’s Geist zurückgekehrt sei. Doch es soll noch viel schlimmer kommen. Als ein Toter im Haus erscheint, beginnen sich die Freunde zu fragen, wen sie begraben haben, wenn nicht Max.

Zum Cast von 30 MILES FROM NOWHERE gehören u.a. Emmy Gewinnerin Carrie Preston (TRUE BLOOD, GOOD WIFE), Cathy Shim (HELL BABY), Rob Benedict (SUPERNATURAL), Andrew Rothenberg (THE WALKING DEAD), William Smilies (THE DARK KNIGHT, CHICAGO FIRE) und Seana Kofoed, die auch das Drehbuch schrieb. Regie führte Caitlin Koller, die zuvor die Kurzfilme BLOOD SISTERS und MAID OF HORROR inszenierte.

Seine Premiere hatte der Film am 24. November 2018 beim Monster Fest in Australien. Ab dem 5. März 2019 wird der 30 MILES FROM NOWHERE in den USA auf DVD, Blu-ray und VOD verfügbar sein. Einen deutschen Starttermin gibt es derzeit noch nicht.

Facebook Comments