News: Texas Cowboy Massacre – Trailer zu LASSO

Wer bei der Tagline einen Western erwartet hat, den muss ich leider enttäuschen. LASSO ist ein waschechter Horrorfilm, der in der heutigen Zeit spielt, und mit Cowboys, Pferden und einem Rodeo doch ein wenig Western-Feeling versprüht. Das Rodeo, um das es im Film geht, verläuft allerdings ganz anders als gedacht, denn die Cowboys sind verdammt blutrünstig und haben es auf die Mitglieder einer Senioren-Reisegruppe abgesehen.

Hier werden Menschen mit einer Forke wie ein Schaschlik aufgespießt (THE PROWLER lässt grüßen), mit einem heißen Brandeisen malträtiert, ausgepeitscht und mit einem elektrischen Viehtreiber drangsaliert. Einfach jedes Werkzeug das zum Rodeosport gehört wird von den Cowboys als Folter- und Mordinstrument benutzt. Ihr Einfallsreichtum, wie auch ihr Blutdurst, kennt keine Grenzen. Der Body Count von LASSO ist hoch und die Kills sind kreativ.

Handlung: Eine Senioren-Reisegruppe um die jungen Leiter Simon (Andrew Jacobs) und Kit (Lindsey Morgan) besucht ein Rodeo-Festival in einer kleinen Stadt. Es ist eine großartige Show und alle amüsieren sich, bis die Sonne untergeht…  Bei Einbruch der Dunkelheit zeigen  die Cowboys ihr wahres Gesicht. Sie beginnen die Zuschauer wie Vieh zu jagen und zu töten. Simon und Kat schließen sich schließlich mit dem einarmigen Cowboy Ennis (Sean Patrick Flanery), der Rodeo-Queen Rosheen (Heather Mignon) und der starken Bullenreiterin Trish (Skyler Cooper) zusammen, um die Nacht und dieses spezielle Rodeo zu überleben.

Zum Cast gehören u.a. Lindsey Morgan (THE 100, DETENTION – NACHSITZEN KANN TÖDLICH SEIN), Andrew Jacobs (PARANORMAL ACTIVITY: DIE GEZEICHNETEN) und Sean Patrick Flanery (DER BLUTIGE PFAD GOTTES, SAW 3D: VOLLENDUNG)

Der Film lief im April beim Obscura Film Festival Hannover. Seit dem 13. November ist er in den USA als VoD, DVD und Blu-ray erhältlich. Ein Datum für eine deutsche Heimkino-Veröffentlichung gibt es bisher leider noch nicht. Die Reviews aus den USA sind sehr positiv, sodass zu hoffen bleibt, dass auch wir bald in den Genuss des Rodeo in LASSO kommen werden. In diesem Sinne: YEEHAW!

Facebook Comments