News: Trailer zu BOOGEYMAN POP

Mit dem Teaser Trailer zu BOOGEYMAN POP kommt ein Horrorfilm mit minimalem budget, der von Blumhouse Productions (GET OUT, PURGE) limitiert in die Kinos gebracht wird. Wann dies der Fall sein wird ist zwar noch nicht bekannt, aber den Trailer könnt ihr euch unten ansehen.

Und wie es scheint, erwartet uns mit BOOGEYMAN POP ein sowohl bizarrer, als auch blutiger und unterhaltsamer Horrorstreifen, welcher durch seinen Musikstil stark an die 80er erinnert. (Die Musik stammt dabei aus der Band The Wolfman of Mars).

Als Drehbuchautor fungiert mit Chris Weitz (ROGUE ONE: A STAR WARS STORY) ein durchaus namhafter Schreiberling, welcher per Zufall auf Regisseur Brad Michael Elmore gestoßen ist und so angetan von seinem Filmen war, dass er sich mit diesem in Verbindung setzte und dabei half, BOOGEYMAN POP mit einem höherem Budget umzusetzen. Letztlich wurde der Film an Blumhouse Productions verkauft. Zum Cast gehört u.a. James Paxton, Sohn vom verstorbenen Bill Paxton (ALIENS DIE RÜCKKEHR, TRUE LIES), was das Projekt ebenfalls deutlich interessanter macht.

Beachtenswert ist außerdem, dass kurz vor Abschluss der Dreharbeiten lediglich ein Budget von 75 tausend Dollar verbraucht wurde. Regisseur Brad Michael Elmore betont dabei, dass niemand mit diesem Filmprojekt viel Geld verdienen wird, jeder Beteiligte aber bei der Produktion sein bestes gegeben hat. Es stecke viel Herzblut und Liebe in dem Film.

Man darf also gespannt sein, was uns mit BOOGEYMAN POP erwartet.

 

 

Facebook Comments