Horrorfilme 2018

 
 
Random Article

 
Don't Miss
 


 
Neueste Artikel
 
 
 
 
Versus
 

Versus: Halloween II (1981 vs. 2009)

Mit Halloween II brachte Rob Zombie 2009 nicht nur ein Remake, sondern ein Remake eines Sequels in die Kinos, was durchaus ungewöhnlich ist. Gleichzeitig stellt diese Veröffentlichung den zehnten Halloween-Film dar, wenngleich ...
 
 
Versus
 

Versus: Halloween (1978 vs 2007)

Einen Film wie Halloween muss man eigentlich kaum noch jemandem vorstellen, denn John Carpenters Meisterwerk von 1978 gehört ins Repertoire eines jeden Horrorfans und war nicht nur Start einer ganzen Filmreihe, sondern lieferte...

 
 
 
Review
 
Wrong Turn 3
Wrong Turn 3
Wrong Turn 3

Review: WRONG TURN 3 – LEFT FOR DEAD (2009)

Kaum ein anderes Sub-Genre des Horrors wird einfältiger beackert als das des Backwood-Slashers. Wie viele fallenstellende, mutierte Hinterwäldler, die menschliche Ersatzteile in Gurkengläsern lagern auf der Leinwand ihr Unwesen...
 
1.0
 
 
Versus
 

Versus: Das Grauen kommt um 10 (When a stranger calls 1979) vs. Unbekannter Anrufer (When a stranger calls 2006)

Meist übernehmen die Verantwortlichen bei einem Remake auch den Titel des Originalfilms. Dass dies hier zumindest in der deutschen Version anders gehandhabt wurde, könnte zum einen am allzu sehr nach 70ern klingenden deutschen ...

 
 
 
Review
 
the-burrowers
the-burrowers
the-burrowers

Review: THE BURROWERS (2008)

THE BURROWERS aus dem Jahr 2008 ist ein Genre-Mix aus Western und Horrorfilm. Dass man Western mit anderen Filmtypen kreuzt, ist nicht gar so selten, aber Horrorfilme – insbesondere gute Horrorfilme – sind aus diesen Mixturen b...
 
7.0
 
 
Versus
 

VERSUS: Doghouse vs. Lesbian Vampire Killers

Nein, diesmal geht es nicht um eine Neuverfilmung, aber um zwei Filme, die einerseits gravierende Parallelen aufweisen, andererseits doch grundverschieden sind. Da wäre einmal die englische Horrorkomödie Doghouse aus dem Jahr 2...

 
 
 
Review
 
die horde
die horde
die horde

Review: DIE HORDE (2009)

Aufgrund meiner Erfahrung mit französischen Horrorfilmen, aber auch wegen des ansprechenden Trailers hatte ich mir recht viel von DIE HORDE (im Original: LA HORDE) erhofft. Zu viel? Nun, der Streifen verfügt über die übliche Kä...
 
6.5
 
 
Review
 
meine teuflischen nachbarn
meine teuflischen nachbarn
meine teuflischen nachbarn

Review: MEINE TEUFLISCHEN NACHBARN (1989)

Nein, dieser Film ist kein richtiger Horrorfilm. Weder wird man an irgendeiner Stelle vor Schreck aufspringen, noch ist mit Blutfontänen zu rechnen. Aber zum einen hat MEINE TEUFLISCHEN NACHBARN doch immerhin eine FSK16-Freigab...
 
9.5

 
 
 
Review
 
high lane
high lane
high lane

Review: HIGH LANE (2009)

Wem kommt das bekannt vor? -Ein Ausflug mit Extremsport, -mit Freunden in der Wildnis, -ein Anführer, der beschließt, dass mehr Nervenkitzel notwendig ist, -eine Frau mit Trauma, -Konflikte innerhalb der Gruppe, -ein abgeschnit...
 
5.5
 
 
Versus
 
the crazies vs the crazies
the crazies vs the crazies
the crazies vs the crazies

Versus: THE CRAZIES (1973 vs. 2010)

Dass George A. Romeros CRAZIES aus dem Jahr 1973 noch einmal neu aufgelegt wurde, ist doch eher überraschend, denn anders als anderen Remakes wie z.B. NIGHTMARE ON ELM STREET, TEXAS CHAINSAW MASSACRE oder dem ebenfalls von Rome...

 
 
 
Versus
 

Versus: A Nightmare on Elm Street (1984 vs. 2010)

Freddy Krueger ist zurück. So richtig lange war er nicht weg, wenn man bedenkt, dass der letzte Teil der Original-Reihe erst 1994 veröffentlicht wurde und Herr Krueger 2003 nochmal in „Freddy vs. Jason“ zuschlug. Trotzdem sah m...
 
 
Versus
 

Versus: THE FOG (1980) vs. THE FOG (2005)

Ich muss gestehen, dass es mir schwer fällt die erste THE FOG – Verfilmung völlig neutral zu betrachten, weil dies einer der ersten Horrorfilme war, die ich je gesehen habe und mir als Kind einige schlaflose Nächte bereit...

 
 
 
Review
 
diary of the dead
diary of the dead
diary of the dead

Review: DIARY OF THE DEAD (2007)

Eines vorweg: Ich mag Zombies. Die Idee was mit der Menschheit nach einem Zombieausbruch geschehen könnte, ist nach wie vor ein interessantes Gedankenspiel und mit “Dawn of the dead“, “28 days later”, “Shaun of the dead” und “R...
 
3.5
 
 
Review
 

Review: MARTYRS (2008)

Martyrs ist kein schöner Film. Martyrs macht keinen Spaß, ist nicht gerecht, unbequem und spielt mit den Erwartungen der Zuschauer. Dennoch -oder deswegen- ist Martyrs mehr Horrorfilm als vieles was sonst diesen Stempel aufgedr...
 
9.5