Reboot zur Serie BUFFY – IM BANN DER DÄMONEN bestätigt

Buffy kehrt zurück!

Im letzten Herbst gab es bereits Gespräche über eine neue BUFFY-Serie und nun wurde von einem Sprecher von Fox 21 TV Studios gegenüber CNN bestätigte, dass der Kultliebling von Joss Whedon, einen Neustart bekommt.

Die Originalserie basierte auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1992, für den Whedon das Drehbuch schrieb. Diese umfasste sieben Staffeln mit insgesamt 145 Episoden und lief von 1997 bis 2003.
Hier drehte sich alles um die, mit mystischen Kräften ausgestattete, Vampirjägerin Buffy, die zusammen mit ihren Freunden gegen dunkle Mächte, wie beispielsweise Vampire und Dämonen, kämpfte.
Sie wird häufig als eine der besten Serien aller Zeiten aufgeführt.

Zur Handlung ist leider noch nichts genaues bekannt, aber die neue Version, soll zeitgemäß sein und sich auch auf die Mythologie des Originals stützen.

Whedon wird ausführender Produzent und hat zusammen mit Monica Owusu-Breen, die auch als Showrunner fungiert, an dem Drehbuch gearbeitet.
Noch ist unklar, ob einige der ursprünglichen Darsteller wieder Teil des Projekts sein werden, aber die Produzenten beabsichtigen, eine afroamerikanische Schauspielerin für die Hauptrolle zu engagieren, die in der Kult-Serie von Sarah Michelle Gellar gespielt wurde. An wen sie da genau denken, ist aber auch noch nicht bekannt.

Geplant ist der Release für diesen Sommer bei Kabel- und Streaming-Anbietern. Auf welchem genau, werden wir noch erfahren.

Facebook Comments