Review: AUSLÖSCHUNG (2018)

Ursprünglich sollte der neue Film von Alex Garland (EX MACHINA) am 22. Februar 2018 großes Debüt in den US-Kinos feiern. Aufgrund von interner Konflikte und der Weigerung des Regisseurs auch nur eine Sekunde an seinem finalen Cut zu ändern, wurde daraus nichts. Am 23. Feburar wurde AUSLÖSCHUNG in ausgewählten Kinos in den Vereinigten Staaten, Kanada [Weiterlesen…]

Review: THE RECALL (2017)

Fünf Collegekids fahren in eine abgelegene Waldhütte….was soll da schon schief gehen? Um es kurz zu machen: eine Menge. Und das nicht nur vor der Kamera, sondern auch dahinter. Gleich vier Drehbuchautoren hat die – wenig komplexe –  Geschichte verschlissen, die zudem einen bekannten Hollywood-Namen  im Cast untergebracht. Genützt hat es wenig. Charlie und seine [Weiterlesen…]

Review: WHAT HAPPENED TO MONDAY (2017)

Darf es mal was Originelles sein? Dann schau dir WHAT HAPPENED TO MONDAY AN! Der ist nicht nur ein Sci-Fi-Action-Thriller-Genrebastard, nicht nur französisch-britisch-belgische Koproduktion aus amerikanischer Feder, umgesetzt von einem norwegischen Regisseur mit schwedischer Hauptdarstellerin, einem Supportcast mit 9 Oscarnomminierungen, sondern ist auch darüber hinaus eine abwechslungsreiche Wundertüte. In der nicht allzu weit entfernten Zukunft, [Weiterlesen…]

Review: DIE VIERTE ART (2009)

Der Titel DIE VIERTE ART klingt zunächst wenig aussagekräftig und hat man vor der Sichtung nichts über den Film gelesen, dauert es auch eine ganze Weile, bis man versteht, in welchem Subgenre er sich bewegt. Dazu kommt eine unkonventionelle Erzählweise. In jedem Fall darf verraten werden, dass es mysteriös wird und falls jemand den bereits [Weiterlesen…]

Review: S.U.M.1 (2017)

Poster von S.U.M.1

S.U.M.1 ist das Spielfilm-Regiedebüt von Christian Pasquariello, der vorher den Kurzfilm ALL IS WELL gedreht hat. Interessanterweise handelt es sich um eine deutsche Produktion von Syrreal Entertainment, die jedoch auf Englisch gedreht wurde. Am 7. Dezember wird also eine synchronisierte Fassung in den Kinos starten. Die Hauptrolle hat Iwan Rheon übernommen, der vor allem als [Weiterlesen…]

Review: SCREWFLY SOLUTION (2006)

Cover von SCREWFLY SOLUTION

SCREWFLY SOLUTION ist Teil der MASTERS OF HORROR-Reihe, die Anchor Bay von 2005 bis 2007 produziert hat. In dieser Reihe wurden insgesamt 26 einstündige Filme von namhaften Regisseuren wie Tobe Hooper, John Carpenter oder hier Joe Dante, gedreht. Die Episoden wurden auf dem US-Sender Showtime ausgestrahlt und die Serie hat einige Auszeichnungen, wie beispielsweise einen [Weiterlesen…]

Review: MISSIONS (Serie) (2017)

Boxart von MISSIONS

Seit Halloween 2017 gibt es Shudder, den Streamingdienst für Horror, Thriller und Mystery, nun auch in Deutschland. Neben den Filmen sind auch ein paar Serien im Angebot zu finden. Ich habe mir als erstes die Shudder-Produktion MISSIONS angeschaut. Inhalt von MISSIONS Im Jahr 2017 soll die erste bemannte Mission zum Mars losgeschickt. Dank eines Investors, [Weiterlesen…]

Review: STRANGER THINGS – Staffel 2 (2017)

Als letztes Jahr die erste Staffel von STRANGER THINGS erschien, waren wir überrascht…positiv überrascht. Ein Jahr später weicht diese Überraschung einer Erwartungshaltung…der hoffnungsvollen Erwartung, dass die zweite Staffel keinen Deut schlechter ist als die erste. Ums kurz zu machen, es gibt viele Gründe, dass ihr die neuen Folgen genauso mögt, wie die alten. Nachdem Will [Weiterlesen…]

Review: ALIEN: COVENANT (2017)

  Was ALIENS – DIE RÜCKKEHR von vielen anderen Fortsetzungen unterschied, ist der Umstand, dass der Film nicht versuchte eine Kopie des Originals zu sein, sondern die angefangene Geschichte inhaltlich weiterführte und zeitglich einen anderen (actionlastigeren) Stil etablierte als der dunkle, trostlose Vorgänger. Inzwischen sind wir beim sechsten Teil des Franchise‘ angelangt (die ALIENS VS. [Weiterlesen…]

Review: ATTRACTION (2017)

Wie wird es aussehen, wenn Außerirdische unseren Planeten besuchen? Wie in AKTE X? Wie in E.T.? Wie in PREDATOR? Oder wie in ATTRACTION, der nicht nur inhaltlich neue Möglichkeiten anbietet, sondern auch ein russischer Film ist und vielleicht schon deswegen andere Ansätze verfolgt als Hollywood. Eines wird in diesem Film jedenfalls rasch klar: die Außerirdischen [Weiterlesen…]

Review: LIFE (2017)

Die alte ALIEN – Weisheit „Im Weltall hört dich niemand schreien“ gilt noch immer. Auch wenn die internationale Raumstation ISS auf der LIFE spielt, quasi in Sichtweite der Erde ist, ist sie ein verlassener Ort an dem eine Handvoll Wissenschaftler ihre Experimente ausüben. Als sie von einer Marssonde eine Bodenprobe erhalten, die einen Einzeller erhält, [Weiterlesen…]

Review: THE DARK BELOW (2015)

Als die junge Wissenschaftlerin Olive von einem Forschungsschiff aus auf Tauchgang geht, kostet sie ihr Einsatz fast das Leben. Als sie wieder zu sich kommt, weiß sie zunächst nicht, was in den Tiefen des Ozeans geschah, findet aber eine Art Ei in ihrem zerstörten Anzug, das sie mit nach Hause schmuggelt. Aus dem Gebilde schlüpft [Weiterlesen…]

Review: HUMANOID (2016)

Von wegen Klimaerwärmung. Wenn man den Ereignissen von HUMANOID trauen kann wird die Zukunft frostig. Dann lebt nämlich im 24. Jahrhundert die Bevölkerung unter der verschneiten Erde und lässt künstliche Menschen für sich arbeiten. Als diese aber eine Rebellion anzetteln, müssen Elitesoldat Bishop und einige Kollegen ausrücken, um das Problem zu lösen. Menschheit, Rebellion, diese [Weiterlesen…]

Review: BAD TASTE (1987)

BAD TASTE ist der erste Film bei dem Peter Jackson Regie führte, jener Peter Jackson, der später hunderte Millionen für HERR DER RINGE ausgab und Milliarden damit einnahm. Das sind Summen, von denen er 1987 noch träumte. Wie der heute ebenfalls sehr erfolgreiche Sam Raimi, begann Jackson im Untergrund und BAD TASTE entstand für geschätzte [Weiterlesen…]

Review: RUPTURE (2016)

Zu RUPTURE sagt man am besten sehr wenig oder alles. Wer sich für die erste Variante entscheidet, dem sei nur gesagt, dass Noomi Rapace darin die alleinerziehende Mutter Renee spielt, die auf offener Straße entführt und in eine Art Labor gebracht wird, wo man sie nicht nur unangenehmen Untersuchungen aussetzt, sondern sie auch ganz gezielt [Weiterlesen…]

Review: INTO THE FOREST (2015)

Wie sich das Ende der Welt gestalten könnte, ist glücklicherweise bisher pure Spekulation, mein Gefühl sagt mir aber, dass das Szenario nicht ganz so cool aussehen wird wie etwa in TURBO KID oder MAD MAX, sondern eher wie INTO THE FOREST. Der ist ein ruhiger Genrevertreter, der Gewalt akzentuiert einsetzt, Action und Effekte fast komplett [Weiterlesen…]

Review: DER KREIS (2015)

Fans Von CUBE, EXAM und INCITE MILL aufgepasst, DER KREIS wird euch vermutlich gefallen! 50 Menschen wachen in einem als Kreis angeordneten Spielfeld auf, ohne zunächst zu wissen, wie sie hierhin kommen. Schnell finden sie heraus, dass jeder der seinen zugeordneten Bereich verlässt, stirbt. Damit nicht genug, alle zwei Minuten muss die Gruppe darüber abstimmen, [Weiterlesen…]

Review: UFO – ES IST HIER (2015)

Eine Gruppe Filmstudenten arbeitet an einer Dokumentation im örtlichen Zoo und führt gerade ein Interview, als plötzlich sämtliche Tiere durchdrehen. Der Grund ist schnell gefunden, ein Meteorit ist deutlich am Himmel zu entdecken und scheint auf der Erde einzuschlagen. Die fünf wittern ihre Chance und fahren sofort zum Ort des Aufpralls, wo sie als erste [Weiterlesen…]

Review: 10 CLOVERFIELD LANE (2015)

Welchen Sinn macht ein Review, wenn die Kernaussage ist, dass man den Text am besten gar nicht liest, sondern den Film direkt anschaut? Das hat nichts damit zu tun, dass man 10 CLOVERFIELD LANE bedingungslos empfehlen könnte (es wird eine ganze Reihe Menschen geben, die mit dem Film nichts anfangen können), aber dies ist einer [Weiterlesen…]

Review: STRANGER THINGS (Serie) (2016)

Die 80er Jahre waren eine glorreiche Zeit für den fantastischen Film. Egal ob familienfreundliches wie E.T. oder die GOONIES, abenteuerliches wie INDIANA JONES oder extremes wie TANZ DER TEUFEL. Nicht nur Ewiggestrige und Kinder des Jahrzehnts sind dort hängen geblieben, auch jüngere Generationen wissen die Liebe zum Detail und zur Geschichte selbst zu schätzen, die [Weiterlesen…]