Review: PUPPET MASTER – DAS TÖDLICHSTE REICH (2018)

puppet master das tödlichste reich

Ich muss hier zunächst meine Bildungslücke in Sachen PUPPET MASTER – Reihe gestehen. Sicher, ich habe vor vielen Jahren ein oder zwei Teile gesehen, aber ich war einigermaßen überrascht, als ich las, dass die Reihe bereits 13 Teile aufweist (der vierzehnte ist in der Mache) und die meisten an mir vorbeigingen. Allerdings war die Vorfreude [Weiterlesen…]

Review: STRANGER THINGS – STAFFEL 3 (Serie) (2019)

Stranger Things Staffel 3 - Cover

Gut eineinhalb Jahre ist es her, dass die zweite Staffel von STRANGER THINGS bei Netflix veröffentlicht wurde. Danach hieß es warten, denn die Duffer Brothers wollten nicht direkt in die dritte Staffel hetzen, sondern sich für diese etwas Zeit lassen. Am 4. Juli war es dann soweit und die Geschichte von den ans Herz gewachsenen [Weiterlesen…]

Review: THE PRODIGY (2019)

the prodigy

  Es gibt zwei Sorten Kinder in Horrorfilmen. Die süßen, die auf gar keinen Fall sterben dürfen…und die nicht so süßen, die wollen, dass du stirbst. THE PRODIGY fällt in die zweite Kategorie. Das Thema ist natürlich nicht mehr neu. DAS OMEN, ORPHAN, DAS ZWEITE GESICHT oder FALL 39 sind nur ein paar Beispiele von [Weiterlesen…]

Review: HAPPY DEATHDAY 2U

happy deathday 2u

  In HAPPY DEATHDAY wachte Schülerin Tree nicht nur jeden Morgen mit einem Kater auf, sondern wurde auch tagtäglich von einem maskierten Killer getötet. Der Film war nicht nur kurzweilig und kommerziell erfolgreich und daher ist eine Fortsetzung keine allzu große Überraschung. Anders als bei vielen anderen Sequels empfiehlt es sich tatsächlich Teil 1 zu [Weiterlesen…]

Review: EXTREMELY WICKED, SHOCKINGLY EVIL AND VILE (2018)

extremely wicked, shockingly evil and vile

  Dieser Film bietet Stoff für Kontroversen. Nicht nur man sich leicht mit dem Titel verheddern kann, oder weil Hauptdarsteller Zac Efron eher vom HIGH SCHOOL MUSICAL als brutalen Filmen bekannt ist, sondern auch, weil er die Geschichte um den Serienmörder Ted Bundy anders erzählt, als das der blutrünstige True Crime – Fan womöglich erhofft. [Weiterlesen…]

Review: DARK CRIMES (2016)

dark crimes

Auch wenn Jim Carrey in den letzten Jahren das ein oder andere Mal in ernsthaften Rollen auftrat, würden ihn die meisten Menschen wohl als Komiker bezeichnen. Egal ob man seinen Stil mag oder nicht, es ist noch immer ungewohnt, den Grimassenschneider in dunklen Parts zu sehen. In DARK CRIMES spielt Carrey den polnischen Polizisten Tadek, [Weiterlesen…]

Review: PIERCING (2018)

Immer wieder werden Bücher verfilmt und auch der neue Film von Nicolas Pesce (THE EYES OF MY MOTHER) hat ein Buch zur Vorlage. In PIERCING wird ein Werk vom japanischer Schriftsteller Ryû Murakami verarbeitet. Mit AUDITION von Regisseur Takashi Miike wurde schon vorher ein Buch von Murakami verfilmt. Das Material von PIERCING scheint vielversprechend, stellt [Weiterlesen…]

Review: THE MAN WHO KILLED HITLER AND THEN THE BIGFOOT (2018)

the man who killed hitler and then the bigfoot

  Bitte haltet einen Moment inne und lasst euch diesen Titel auf der Zunge zergehen. Egal was ihr über den Film denkt, der Name verdient einen Preis. Allerdings weckt ein solcher Filmtitel auch Erwartungen und ich muss gestehen, dass ich mich über eine Trashorgie, in der Nazi-Horden gegen den Bigfoot kämpfen weniger verwundert hätte, als [Weiterlesen…]

Review: CHERNOBYL (Serie) (2019)

chernobyl serie

  Tschernobyl oder englisch eben Chernobyl steht heute natürlich neben Fukushima für die größte Katastrophe, die sich je in einem Atomkraftwerk zutrug. Man sollte also denken, dass zwischen 1986 und heute alles zu dem Thema gesagt wurde. Tatsächlich wurden direkt danach und über die Jahrzehnte unzählige Debatten geführt, Artikel geschrieben und Dokumentationen gedreht und selbst [Weiterlesen…]

Review: DAVE MADE A MAZE (2017)

dave made a maze

Habt ihr in eurer Kindheit auch gerne Festungen aus Pappkartons gebaut? Falls eure Antwort lautet: „Kindheit? Meinst du damit letzte Woche?“ ist DAVE MADE A MAZE euer Film. Story: Dave ist Künstler, aber achtbare Erfolge konnte der 30jährige bisher nicht erschaffen. Also baut er aus Langeweile ein Fort aus Kartons im Wohnzimmer und verirrt sich [Weiterlesen…]

Review: THE PERFECTION (2019)

the perfection

  Ein neuer Horrorfilm läuft auf Netflix und schon haben die Clickbaitmedien Superlative bereit, die jedem Zuschauer eine Kotztüte nahelegen. Nun, ihr kennt das Spiel mittlerweile und der alte Satz, dass nichts so heiß gebrochen wird, wie man es kocht, gilt auch hier. Story: Einst war Charlotte eine Virtuosin am Cello, doch nach einer schweren [Weiterlesen…]

Review: GODZILLA 2: KING OF THE MONSTERS (2019)

Es ist soweit. Heute läuft der zweite Teil vom amerikanischen Godzilla-Reboot aus 2014 in den deutschen Kinos an: GODZILLA 2: KING OF THE MONSTERS. Und diesmal gibt es noch mehr Monster. Neben Godzilla selbst sind Mothra, Rodan und der Erzfeind Godzillas, König Ghidorah mit von der Partie. Gute Voraussetzungen für eine Menge zerstörter Häuser, Horden [Weiterlesen…]

Review: TERRIFIER (2016)

Bösartige Clowns hatten schon immer ihren Platz im Horrorgenre, ob ES mit Pennywise, Eli Roths CLOWN oder 31 von Rob Zombie: blutrünstige Clowns tauchen immer mal wieder auf. Und auch in TERRIFIER ist es ein eigentlicher Spaßmacher, der Angst, Schrecken und Gedärme verbreitet. Der Regisseur und Drehbuchautor Damien Leone hat bisher mehr Erfahrung mit Special [Weiterlesen…]

Review: AMERICAN ANIMALS (2019)

“This is not based on a true story – This is a true story“. Mit diesen Worten fängt der Film AMERICAN ANIMALS von Regisseur Bart Layton an. Und es stimmt, die Handlung seines Werks basiert nicht lose auf einer wahren Begebenheit, sondern gibt echte Ereignisse wieder. Und um dies zu unterstreichen, werden immer wieder Interviewausschnitte [Weiterlesen…]

Review: ANNABELLE 2 (2017)

Manche Filme machen es einem nicht besonders leicht, über sie zu schreiben und dazu gehört auch ANNABELLE 2, einem weiteren Film im stetig wachsenden CONJURING-Franchise (Notiz an den Autor: noch zwei Filme mehr, dann gibt es ein The Franchise-Special). Der Grund dafür ist, dass jeder den Film zu mögen scheint, ja man beinahe das Gefühl [Weiterlesen…]

Review: GODZILLA (2014)

Am 30. Mai ist es soweit und ein neuer Film mit Godzilla in der Hauptrolle erscheint auf der Leinwand. Um euch die Wartezeit auf GODZILLA 2: KING OF MONSTERS zu verkürzen, schauen wir uns den Vorgänger von 2014 GODZILLA noch einmal genauer an. Inhalt von GODZILLA Bei Minenarbeiten auf den Philippinen werden monströse Überreste von [Weiterlesen…]

Review: CHAMBERS (2019)

Derzeit scheint es ein Trend zu sein, möglichst viele Filme und Serien mit HEREDITARY in Verbindung zu bringen – dem von Kritikern gefeierten Horrorfilm des vergangenen Jahres. Da Vergleiche wie diese häufig hinken, ist auch das Beispiel der Netflix-Serie CHAMBERS nicht besonders überzeugend. Ähnlichkeiten lassen sich zwar im Grundkonstrukt finden. Eine Person stirbt und Teile [Weiterlesen…]

Review: THE HAUNTING OF SHARON TATE (2019)

the haunting of sharon tate

  Braucht die Welt wirklich einen weiteren Film über die Charles Manson – Morde? Von HELTER SKELTER – DIE NACHT DER LANGEN MESSER (1976) über aktuelle Filme wie WOLVES AT THE DOOR  oder HOUSE OF MANSON bis zu anstehenden Tarantino-Streifen ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD oder CHARLIE SAYS wurde das Thema alleine in Spielfilmen [Weiterlesen…]

Review: BOMB CITY (2017)

bomb city

Punks sind für manche Menschen gröhlende, bunte Typen, die laute Musik hören, anders aussehen als der Bankkaufmann von nebenan und schon mal mit der Polizei aneinandergeraten. Wer es gerne so einfach hat, sollte sich BOMB CITY nicht ansehen, der Film könnte euer Denken aufweichen. Story: In den 90er Jahren ist Brian ein junger Punk im [Weiterlesen…]

Classic-Review: DER WEISSE HAI (1975)

Die meisten Klassiker, die wir in dieser Rubrik vorstellen, sind nicht nur unserem einschlägigen Publikum bekannt, sondern auch einem breiteren, welches sonst wenig mit Horrorfilmen zu tun hat. Ebenso verhält es sich mit DER WEISSE HAI (engl. JAWS) von Starregisseur Steven Spielberg, der sonst wenig mit diesem Genre verbunden wird. Dabei legte er als großer [Weiterlesen…]

1 2 3 4 13