Review: WHEN ANIMALS DREAM (2014)

 

 
Overview
 

Darsteller: Sonja Suhl, Lars Mikkelsen, Sonja Richter, Jakob Oftebro
 
Regie: Jonas Alexander Arnby
 
Drehbuch: Rasmus Birch
 
Länge: 84 min
 
Land: Dänemark
 
Veröffentlichung: 21. August 2014 (Kino)
 
Verleih/Vertrieb: Prokino
 
Genre: , ,
 
Bewertung
8.0
8/ 10


User Rating
9 total ratings

 


2
Posted 19. Januar 2015 by

 
Full Article
 
 

Mit seinem ruhig-atmosphärischen Stil hat sich skandinavischer Horror bereits fest als eigene Marke auf dem internationalen Horrormarkt etabliert. Auch ein häufig mystischer Anteil, wie beispielsweise in THALE, ist typisch für viele Filme aus Schweden und Norwegen. Mit WHEN ANIMALS DREAM will jetzt auch Dänemark in diese Kerbe schlagen. In seinem Spielfilmdebüt transportiert Regisseur Jonas Alexander Arnby ein altbekanntes Thema in die kühle Landschaft der dänischen Nordküste.

When Animals Dream 2

Die junge Marie führt ein tristes Leben in einem kleinen abgelegenen Fischerdorf. Sie tritt einen Job in der örtlichen Fischfabrik an und kümmert sich gemeinsam mit ihrem Vater um ihre kranke Mutter. Als sie merkwürdige Flecken an ihrem Körper entdeckt, beginnt sie der mysteriösen Krankheit ihrer Mutter nachzugehen. Doch bei körperlichen Symptomen bleibt es nicht. Mit dem aufkommenden Interesse an dem sympathischen Daniel, werden auch bisher unbekannte Seiten der sonst so schüchternen Teenagerin geweckt. Als auch die restlichen Dorfbewohner von Maries Veränderung erfahren, beginnt die Jagd auf das hübsche Mädchen.

When Animals Dream 3

Ja, es geht um Werwölfe. Doch auch wie zuvor schon in dem schwedischen Vampirfilm SO FINSTER DIE NACHT, geht es hier um weitaus mehr als nur den blutigen Streifzug einer übernatürlichen Bestie. Vielmehr sind es die Charaktere und der Schwermut der skandinavischen Melancholie die über allem hängt und wunderbar in der Kamera eingefangen wird, was diesen Film ausmacht. Hier wird auf konventionelle Weise das Bild einer tragischen Familiengeschichte gezeichnet, was nicht zuletzt des aussagekräftigen Schauspiels von Sonia Suhl (Marie) und Lars Mikkelsen (Far, Maries Vater) zu verdanken ist. Allgemein wird mehr Wert auf Gefühlswelten als auf Taten gelegt, was es zwar schön anzusehen, aber auch leider etwas ereignislos für den Zuschauer macht. Wer große Action, viel Blut und menschenzerfleischende Wölfe erwartet wird vermutlich etwas enttäuscht sein.

When Animals Dream 1

WHEN ANIMALS DREAM ist ein Coming-Of-Age Movie der besonderen Art und die Gefühle von Marie sind für uns so greifbar wie die Leinwand auf der sich ihr Schicksal für uns abspielt. Tolle Kameraaufnahmen, unterlegt mit passender Musik, runden das Bild ab. An die Intensität von SO FINSTER DIE NACHT kommt WHEN ANIMALS DREAM zwar nicht heran, doch dies sollte nicht der Anspruch sein den man an dieses Werk stellt.

Der Filmtitel bezieht sich auf ein altes Sprichwort welches besagt, dass man ein träumendes Tier niemals wecken sollte. Doch was tut man, wenn das Tier schon erwacht ist?

Fazit: Für Fans des skandinavischen Films einen Blick wert.

Facebook Comments


2 Comments


  1.  
    Maynard Morrissey
    8.0

    Das kommt also raus, wenn man Ginger Snaps mit Let The Right One In vermischt. Großartiger Film, weit besser als erwartet.





Leave a Response


(required)