Review: MONSTER SQUAD (1987)

 

 
Overview
 

Darsteller: Andre Gower, Robby Kiger, Stephen Macht
 
Regie: Fred Dekker
 
Drehbuch: Shane Black, Fred Dekker
 
Länge: 82 min
 
Land: USA
 
Veröffentlichung: 1988
 
Genre: , , ,
 
Bewertung
8.0
8.0/ 10


User Rating
1 total rating

 


0
Posted 2. Oktober 2016 by

„Lasst uns einen Film machen mit Monstern, Kindern und ganz viel Tralala!“ So oder so ähnlich muss sich Shane Black und Fred Dekkers (NIGHT OF THE CREEPS, 1986) fulminante Idee zum Film MONSTER SQUAD angehört haben. Und was soll ich sagen, danke dass Sie es umgesetzt haben.

monster-squad-2

Die Geschichte um eine Gruppe Kleinstadt Kinder die sich plötzlich mit dem Kampf um Gut und Böse in Form von „Draculas Super Stunkmacher Gang“, bestehend aus der Mumie, dem Ding aus dem Sumpf, Mister Werwolf und Frankenstein auseinander setzen müssen, die alle hunderte Jahre bei Vollmond auftauchen um das magische Amulett der Allmacht an sich zu reißen, lässt schon erahnen das wir es hier nicht mit einem ernsten Horrorschocker zu tun haben können. Und das genau macht den Film so charmant.
monster-squad-3

Die smarte kleine Kindergruppe im GOONIES- Stil, eingedeckt mit selbstgebauten Waffen lässt sich einiges lustiges einfallen um sich den Kampf der Kreaturen zu stellen. Zusammenhalten ist gefragt. Besonders das liebevolle Band zwischen dem kleinen Mädchen, dem Nesthäkchen der Clique und Frankenstein der sich entschließt den Kids zur Seite zu stehen, ist eine wunderbare Erinnerung daran dass es das Gute in Allem gibt.
monster-squad
Begleitend von einem zünftigen 80er Jahre Soundtrack und einem wundervollen Mix aus Horror, Fantasy, Tragik und Komik wird MONSTER SQUAD jedem gefallen der auf verrückte kleine 80es Movies steht oder eben wie ich eine schöne Erinnerung aus der Kindheit zelebrieren will.

Und nun ein großes Stück Knoblauchpizza !

Facebook Comments


0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)