Special: Die 15 bösesten Frauen der Filmgeschichte

the woman horrorfilme

Männer sind Helden, Männer sind Schurken, Frauen sind schmückendes Beiwerk…früher war das mal so in Filmen. Inzwischen sind diese alten Ordnungen aufgeweicht und Frauen können alles sein was sie wollen: Bundeskanzlerin oder Psychopathin.

Während männliche Bösewichte auch ohne viel Hintergrund als schlecht und verdorben durchgehen, ist die Geschichte hinter den weiblichen Fieslingen meist komplexer und nachvollziehbarer.
Daher ist nicht jede der Damen unserer Liste einfach nur schlecht, aber keine von ihnen möchte man zum romantischen Abendessen einladen.

Annie Wilkes (MISERY)

Sie mag Pauls größter Fan sein, vor allem ist sie aber bekloppt und schreckt auch nicht davor ihr Idol unter Einsatz eines Vorschlaghammers an sich zu binden.
misery


Pamela Vorhees (FREITAG DER 13.)

Pamela wird bei der Erwähnung der FREITAG, DER 13. – Reihe oft vergessen, dabei war sie es, die im ersten Teil zahlreiche paarungswilligen Teenager ermordet, weil offenbar alle Teenager Schuld am Tod ihres geliebten Jason sind.
friday the 13th horrorfilme


May (MAY)

Regisseur Lucky McKee bringt gerne vielseitige Frauenfiguren in seinen Filmen unter und Angela Bettis, die hier die Titelrolle übernimmt, gehört ohnehin zu seiner Stammbesetzung.
Die Geschichte der May ist dabei überaus tragisch, denn die junge Frau sehnt sich nach Freundschaft und Liebe, wird aber immer nur enttäuscht und beginnt sich ihre eigenen Freunde zu „bauen“.
may horror


Julia (HELLRAISER)

Julia ist ein echtes Miststück, die nicht nur ihren Mann betrügt, sondern auch alles tut, um ihren toten Geliebten aus der Hölle zu befreien. Selbst wenn das bedeutet, dass sie selbst zur Mörderin
wird.
hellraiser julia


Sie (ANTICHRIST)

Wenn das eigene Kind in den Tod stürzt, während die Eltern ein Schäferstündchen abhalten, ist ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität nachvollziehbar. Das was „Sie“ dem eigenen Mann (und sich selbst) antut, ist dennoch harter Stoff.
Antichrist


The Woman (THE WOMAN)

Die meiste Zeit ist The Woman (Pollyanna McIntosh) eingesperrt und gefesselt. Sie wird geschlagen, verbrannt, mit einem Hochdruckreiniger gewaschen, vergewaltigt…aber wehe, wenn man sie befreit.
Vereinzelte Stimmen nannten THE WOMAN frauenfeindlich. Das Gegenteil ist der Fall.
the woman horrorfilme


La Femme (INISIDE)

Sie hat ihren Mann verloren, sie hat ihr Kind verloren und sie will ein neues Baby.
La Femme ist die dritte namenlose Dame dieser Runde und eine der erbarmungslosesten von allen.
Wer kann heute noch an einer großen Schere vorbeigehen ohne an diese Frau zu denken?


 

Asami (AUDITION)

Die Suppe aus Erbrochenem ist bis heute noch ein Maßstab des Ekels und auch alles andere was Asami ihrem Opfer, dem einsamen Witwer Aoyama antut, geht an die Nieren.
Die hübsche Eihi Shiina gibt auch in anderen Werken wie TOKYO GORE POLICE die Toughe, ist aber nie verstörender als in AUDITION.
audition asami horrorfilme

Hier geht es zu den 7 bösesten Frauen der Filmgeschichte


 

Facebook Comments