Special: Remakes (Teil 2)…welche Neuverfilmungen stehen an?

Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens

In der letzten Woche haben wir euch acht Remakes vorgestellt, die vermutlich in absehbarer Zeit veröffentlicht werden.
Heute folgen weitere acht.

Welche der Neuverfilmungen würdet ihr euch ansehen?
Welche sind nötig?
Welche nicht?

 

SUSPIRIA

Was ist bekannt? Der Italiener Luca Guadagnino, der bisher meist Kurz- und Dokumentarfilme umsetzte, wird Regie führen. Tilda Swinton (WE NEED TO TALK ABOUT KEVIN) und DAKOTA JOHNSON (50 SHADES OF GREY (Aua!)) spielen mit.
Status? Soll 2017 oder 2018 erscheinen.
Muss das sein? Kaum. Das Original mag technisch nicht perfekt sein, lebt aber von seinem eigenen Charme, Stimmung und Score. Ob sich das auf Befehl reproduzieren lässt?

FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE

Was ist bekannt? Jeff Buhler (MIDNIGHT MEAT TRAIN) soll wohl das Drehbuch verfassen und will mehr als das Original auf emotionale Fragen hinter den tragischen Ereignissen eingehen.
Status? Darüber gesprochen wird seit Jahren und eines der Gerüchte sagt, dass 28 WEEKS LATER – Regisseur Juan Carlos Fresnadillo verantwortlich sein wird. So recht in die Gänge kommt man aber seit Ewigkeiten nicht.
Muss das sein? Ich habe heute noch Alpträume, wenn ich an Zelda aus dem Original denke, von daher sehne ich mich nicht zwingend nach einer Neuverfilmung. Davon abgesehen hatte die 1989er-Verfilmung auch ein paar Schwächen. Also warum nicht?

URLAUB IN DER HÖLLE / VIER IM RASENDEN SARG

Was ist bekannt? Wenig. Eigentlich nur, dass vom Originalfilm mit Henry Fonda nur das Grundgerüst stehen bleiben wird.
Status? Das Projekt hat sich seit Jahren festgefahren. Ob es je umgesetzt wird, ist zweifelhaft.
Muss das sein? Das Original ist eine weitestgehend vergessene Perle, die Road-Action, Paranoia und okkulte Einflüsse kombiniert. Sehenswert, aber eben auch schon über 40 Jahre alt. Daher kann man ein Remake auf jeden Fall vertreten…und sollte über einen Alternativ-Titel nachdenken.

DER BLOB

Was ist bekannt? Simon West (CON AIR, THE EXPENDABLES 2) ist als Regisseur vorgesehen, nachdem Rob Zombie nicht mehr wollte. Als Schauspieler soll Samuel L. Jackson angedacht.
Status? Der Drehbeginn von 2015 wurde verschoben. Bleibt abzuwarten, was als nächstes kommt.
Muss das sein? DER BLOB wurde bereits 1958 und 1988 verfilmt. Alle 30 Jahre kann man ihn durchaus neu auflegen.

THE CROW

Was ist bekannt? Jeder, aber absolut jeder, der je in Hollywood zu Besuch war, war zu irgendeinem Zeitpunkt an dem Projekt beteiligt.
Status? Es hieß diverse Male, dass der Drehbeginn in 5 Minuten ist, bevor der Film erneut auf Eis gelegt wurde.
Muss das sein? Nö! Aber umgesetzt wird das Remake vermutlich trotzdem.

NOSFERATU

Was ist bekannt? Es gibt derzeit gleich zwei Projekte dieses Namens. Eines soll von Robert Eggers (THE WITCH) realisiert werden, das andere von David Lee Fisher, der auch für das Remake von DAS CABINET DES DR. CALIGARI zuständig war…beides interessante Kandidaten.
Status? Fishers Film wird offenbar dieser Tage gefilmt, Eggers Projekt ist noch nicht so weit
Muss das sein? Es gibt nicht nur bereits zwei NOSFERATU-Verfilmungen von F.W. Murnau und Werner Herzog, sondern auch diverse Dracula- und Vampirfilme im Allgemeinen. Trotzdem zeigen viele positive Beispiele, dass man immer noch neue Elemente hinzufügen kann.

DER EXORZIST

Was ist bekannt? Nichts.
Status? Offenbar ist man nicht weiter als mal bei einem Bier über die Idee zu sprechen. Dabei sollte man es belassen…
Muss das sein? Auf gar keinen Fall, grusliger als das Original wirds ohnehin nicht.

DER SCHRECKEN VOM AMAZONAS

Was ist bekannt? Guillermo del Toro (PANS LABYRINTH) sollte Regie führen, Breck Eisner (THE CRAZIES) sollte Regie führen, Carl Rinsch (47 RONIN) sollte Regie führen.
Status? Rechnet nicht damit, dass das was wird.
Muss das sein? Klar, warum nicht? Das Original ist von 1954 und schwarzweiß. Das reicht, um nach 60 Jahren über einen neuen Anstrich nachzudenken.

Facebook Comments