Special: Horror im Akkord – The hardest working people in horror

Es gibt Menschen, die in Filmen mitspielen. Es gibt Menschen, die in Horrorfilmen mitspielen. Und dann gibt es Menschen, die in so vielen (Horror-)filmen mitspielen, dass man sich fragt, wie das terminlich ohne ein oder zwei Klone funktionieren kann.
Wir haben hier eine Reihe der aktivsten Schauspieler herausgesucht, die zwar manchmal auch andere Genres bedienen, aber sich natürlich gerade im Horror- und fantastischen Film einen Namen gemacht haben.

Unbeachtet lassen wir diesmal verstorbene Schauspieler, es steht aber außer Frage, dass die Horrorwelt ohne Boris Karloff (206 Einsätze), Vincent Price (201), Christopher Lee (278) und Donald Pleasance (234) eine andere wäre.

_________________________________________________________________________________

Und nun zur Liste der härtesten Arbeiter im Genre:

 

Tony Todd

Wie viel hat er gemacht: 195 Produktionen (gem. Angaben auf imdb)

Was hat er gemacht: WISHMASTER, HATCHET, FINAL DESTINATION, VANISH….er war sich aber auch nicht zu schade in Grütze wie VAMPIRE IN VEGAS und DIE NACHT BRINGT DEN TOD mitzuwirken

Meisterstück: CANDYMAN’S FLUCH…eindeutig die Paraderolle, für die die meisten Menschen Todd kennen
Die Nacht bringt den Tod horrorfilme
___________________________________________________________________

Robert Englund

Wie viel hat er gemacht: 154 Produktionen (gem. Angaben auf imdb)

Was hat er gemacht: BEHIND THE MASK: THE RISE OF LESLIE VERNON, FINAL CUT, DÜSTERE LEGENDEN, WISHMASTER, 2001 MANIACS….neben den üblichen Stinkern, die so ziemlich jeder Teilnehmer dieser Liste vorweisen kann, gab Englund in vielen Serien Gastauftritte.

Meisterstück: A NIGHTMARE ON ELM STREET….mehr muss man wohl nicht sagenrobert englund

___________________________________________________________________

Stephen McHattie

Wie viel hat er gemacht: 194 Produktionen (gem. Angaben auf imdb)

Was hat er gemacht:
Mc Hattie ist Kanadier und gefühlt in jeder kanadischen Horrorproduktion zu sehen, darunter zwar auch unnötiges wie WOLVES und A LITTLE BIT ZOMBIE, aber auch interessantes wie EDDIE, THE SLEEPWALKING CANNIBAL, EXIT HUMANITY, THE TALL MAN und HAUNTER.

Meisterstück: PONTYPOOL. McHattie ist ein vergleichsweise unbekannter Name und spielt viele Nebenrollen. Als griesgrämiger Radiomoderator in PONTYPOOL ist er aber Hauptdarsteller und mit seiner prägnanten Stimme genau richtig.
Pontypool-1024x512

___________________________________________________________________

Lin Shaye

Wie viel hat sie gemacht: 191 Produktionen

Was hat sie gemacht: Zur Scream Queen wurde sie erst auf ihre alten Tage (Lin ist immerhin schon 73), aber sie war bereits in einer kleinen Rolle in NIGHTMARE ON ELM STREET oder CRITTERS zu sehen, bevor sie sich zwischenzeitlich vermehrt Komödien (u.a. VERRÜCKT NACH MARY) zuwandte und seit einigen Jahren auf Horror setzt. In den letzten Jahren spielte sie in OUIJA, THE SIGNAL, BIG ASS SPIDER, CHILLERAMA oder ROSEWOOD LANE

Meisterstück: Die INSIDIOUS – Filme, die sie einem breiten Horrorpublikum vorstellten.
Lin Shaye
___________________________________________________________________

Bill Oberst jr.

Wie viel hat er gemacht: 157 Produktionen

Was hat er gemacht: Bedenkt man, dass Oberst erst seit 2007 Filme dreht, ist er womöglich wirklich der härteste Arbeiter dieser Liste. Ihm blieben jedoch bisher „große“ Filme verwehrt und er arbeitet im Indie-Bereich…dort dafür vorrangig im Horror.
Zu seinen Filmen zählen: CIRCUS OF THE DEAD, THE DEN, CHILDREN OF SORROW, A HAUNTING IN SALEM, NUDE NUNS WITH BIG GUNS, STRESSED TO KILL und RESOLUTION

Meisterstück: “Meisterstück” ist das falsche Wort, aber man es schafft in einem Schundfilm wie ABRAHAM LINCOLN VS. ZOMBIES gut auszusehen und als Lincoln eine würdige Figur zu machen, zeigt das ein gewisses Talent.
resolution
___________________________________________________________________

Danielle Harris

Wie viel hat sie gemacht: 86 Produktionen

Was hat sie gemacht: Danielle Harris hat die wenigsten Produktionen aller hier anwesenden vorzuweisen, ist aber auch noch nicht mal 40 Jahre alt und damit klar die jüngste der Liste.
Allerdings startete sie ihre Karriere auch schon mit 10 und bekam kurz darauf die Rolle der Jamie Lloyd in HALLOWEEN 4. Das sorgte wohl dafür, dass sie Rob Zombie 20 Jahre später erneut für seine Interpretation von HALLOWEEN einsetzte und danach gings steil bergauf: HATCHET II und III, VAMPIRE NATION, CHROMESKULL: LAID TO REST, SEE NO EVIL II…

Meisterstück: Rob Zombies HALLOWEEN und HALLOWEEN 2…nicht nur weil er der Wegbereiter für eine Karriere als Scream Queen war, sondern auch weil Harris der heimliche Star der Filme ist, der man ihre durchaus tragische Rolle als Annie Brackett abnimmt.Danielle-Harris

___________________________________________________________________

Danny Trejo

Wie viel hat er gemacht: 319 Produktionen

Was hat er gemacht: Trejos Karriere scheint eng mit der seines Cousins Robert Rodriguez verknüpft, in dessen Filmen er immer wieder auftritt. Allerdings ist Trejo schon seit Anfang der 80er und damit deutlich länger im Filmgeschäft (u.a. in THE HIDDEN, HEAT, 12.01, MANIAC COP 2). Nichtsdestotrotz wurden die Rollen größer und zahlreicher, seit man ihn aus Filmen wie DESPERADO, FROM DUSK TILL DAWN und sogar SPY KIDS 2 kennt.

Meisterstück: MACHETE. Trejo wirkt in der Rolle des Machete durch und durch authentisch.danny-trejo

___________________________________________________________________

Lance Henriksen

Wie viel hat er gemacht: 226 Produktionen

Was hat er gemacht: Seine Nähe fürs fantastische Kino zementierte Henriksen schon früh durch Auftritte in UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER 3. ART und DAMIEN – OMEN 2. Es folgten PIRANHA 2, TERMINATOR, NEAR DARK…und zuletzt neuere Filme wie STUNG, HARBINGER DOWN und DAYLIGHT’S END.

Meisterstück: Für mich wird er immer der Android Bishop aus ALIENS sein.
harbinger down
___________________________________________________________________

Brad Dourif

Wie viel hat er gemacht: 162 Produktionen

Was hat er gemacht: Zwar tauchte Dourif in seiner Karriere kaum noch in solch einem Kritikerliebling wie seinem zweiten Film EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST auf, seine Rolle als Schlangenzunge in den HERR DER RINGE – Filmen erreichte aber das ganz große Publikum. Darüber hinaus gab es viel aus der Welt des Horrors: DER EXORZIST 3, BODY PARTS, CRITTERS 4, FREEZE – ALPTRAUM NACHTWACHE, ALIEN – DIE WIEDERGEBURT und HALLOWEEN 1 & 2

Meisterstück: Man könnte wohl CHUCKY – DIE MÖRDERPUPPE wählen, dem er wieder und wieder seine Stimme lieh, sollte dabei aber nicht vergessen, dass Dourif weit mehr als eine Stimme ist.brad dourif

___________________________________________________________________

Sid Haig

Wie viel hat er gemacht: 143 Produktionen

Was hat er gemacht: Wer seit 1960 Filme und Fernsehen macht, schafft es ohne viel Mühe über die Jahre eine dreistellige Anzahl an Arbeiten abzuliefern. Zu Haigs Nachweisen gehören BONE TOMAHAWK, CREATURE, LORDS OF SALEM, HALLOWEEN und HATCHET 3

Meisterstück: Man kann über Rob Zombie sagen was man will, aber wie Tarantino schafft er es Schauspielern, die keiner mehr auf dem Plan hat, neues Leben einzuhauchen. Haigs Rolle als Cptn. Spaulding in HAUS DER 1000 LEICHEN bzw. THE DEVIL’S REJECTS ist dafür ein gutes Beispiel.sid haig

___________________________________________________________________

Philippe Nahon

Wie viel hat er gemacht: 205 Produktionen

Was hat er gemacht: In gewisser Weise ist Nahon das Gegenstück zu Stephen McHattie und scheint in jeder französischen Produktion aufzutauchen. Ob Hauptrollen wie in MENSCHENFEIND oder kleineren Parts wie in DIE MEUTE. Nahon liefert immer gute Leistung, selbst wenn der Film unterm Durchschnitt liegt (z.B. HUMANS). Weitere Einsätze: IRREVERSIBEL, CANNIBAL, CALVAIRE, HORSEHEAD, PAKT DER WÖLFE

Meisterstück: HIGH TENSION…in einer Zeit wo Killer sich hinter teilweise albernen Masken verstecken und eine Karikatur ihres eigenen Berufszweigs werden, überzeugte Nahon als widerwärtiger Eindringling ohne eine Spur von Humor.Philippe Nahon

___________________________________________________________________

Udo Kier

Wie viel hat er gemacht: 229 Produktionen

Was hat er gemacht: Der gebürtige Deutsche tauchte in seiner Karriere in allerlei internationalen und nationalen Filmen auf, darunter SUSPIRIA, HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT, BLADE, SHADOW OF THE VAMPIRE, GRINDHOUSE, HALLOWEEN oder THE THEATRE BIZARRE

Meisterstück: Ich tu mir schwer Kier eine Paraderolle zuzuordnen. Entscheidet selbst.Udo-Kier.

___________________________________________________________________

Dee Wallace

Wie viel hat sie gemacht: 224 Produktionen

Was hat sie gemacht: Das Klischee, dass man sich als Frau über 40 allmählich von Hollywood verabschieden kann hat Wallace erfolgreich ignoriert und ist auch mit 67 noch gut im Geschäft. Sie hatte u.a. Auftritte in E.T., LORDS OF SALEM, EXIT HUMANITY, HALLOWEEN (wie so ziemlich jeder dieser Liste), THE LOST, CRITTERS und THE HOWLING – DAS TIER

Meisterstück: Ihre Rolle in CUJO….aber nur weil E.T. nicht als Horror durchgeht.dee wallace

___________________________________________________________________

Clancy Brown

Wie viel hat er gemacht: 247 Produktionen

Was hat er gemacht: Clancy ist der ewige Nebendarsteller, ist darin aber sehr erfolgreich. In reine Horrorproduktionen verschlägt es ihn erst in den letzten Jahren häufiger. Seine Einsätze reichen von DIE VERURTEILTEN, STARSHIP TROOPERS, A NIGHTMARE ON ELM STREET (Remake), JOHN DIES AT THE END, COWBOYS & ALIENS und HELLBENDERS bis DAS TOR ZUR HÖLLE.

Meisterstück: Unvergessen ist wohl seine Darstellung des schwertschwingenden Gegenspielers Kurgan in HIGHLANDER.clancy brown

___________________________________________________________________

Malcolm McDowell

Wie viel hat er gemacht: 253 Produktionen

Was hat er gemacht: McDowell taucht in allen Genres auf und macht seit 1964 Filme. Er war in CALIGULA, KATZENMENSCHEN, SUCK, ANTIVIRAL, EXCISION, HALLOWEEN und wird auch in Rob Zombies 31 dabei sein.

Meisterstück: Alex in CLOCKWORK ORANGE…das bedarf wohl kaum weiterer Erklärungmalcolm-mcdowell

___________________________________________________________________
Lobende Erwähnungen:
Es gibt eine Reihe von Darstellern, die es ncht in unsere Liste geschafft haben: exemplarisch nennen wir hier Max von Sydow und John Goodman…beides tolle Schauspieler, die es aber in insgesamt 300 Einsätzen nur auf eine Handvoll Einsätze im dunklen Filmbereich geschafft haben. Dazu gehören aber immerhin Perlen wie SHUTTER ISLAND, DER EXORZIST (von Sydow) und 10 CLOVERFIELD LANE (Goodman).

Des Weiteren findet sich eine Reihe von aktiven und bekannten Akteuren, die 100 Einsätze geknackt haben und ebenfallserwähnt werden sollen:

Bill Moseley (115)
Bruce Campbell (117)
Michael Rooker (114)
Kane Hodder (118)
Ken Foree (108)
Jeffrey Combs (124)

Facebook Comments