Undergrounders: DAS KALTE GERICHT

In den letzten Jahren entstand um das Thema „Rache an Kinderschändern/-mördern“ ein eigenes kleines Subgenre, zu dem 7 DAYS, DADDY’S LITTLE GIRL und 5 SEASONS gehörten.
Die Filme verfolgten trotz einer vergleichbaren Thematik unterschiedliche Philosophien, die von nachdenklich bis stumpfsinnig reichten und auch in Sachen Qualität zeigten sich erhebliche Unterschiede.

Mit DAS KALTE GERICHT reiht sich ein weiterer Film in dieser Kategorie ein und der stammt von Thomas Pill, der damit sein Spielfilmdebüt gibt.

In DAS KALTE GERICHT wird ein verurteilter pädophiler Straftäter nach 15 Jahren aus der Haft entlassen. Ein Umstand, den seine ehemaligen Opfer gar nicht gerne sehen, weswegen sie zur Selbstjustiz schreiten.

Thomas Pill spielt nicht nur in 5 SEASONS mit, sondern konnte auch dessen Regisseur Olaf Ittenbach für einen Auftritt in seinem Film gewinnen. Ebenfalls mit dabei sind auch über den Untergrund hinaus bekannte Namen wie Dustin Semmelrogge, Eva Habermann und Giulia Siegel.

DAS KALTE GERICHT steht ab dem 6. Oktober im Handel.

Facebook Comments