Undergrounders: POLAROID – das neue LIGHTS OUT?

Der Weg des Kurzfilms LIGHTS OUT ist bekannt. David F. Sandberg stellte den nicht einmal drei Minuten langen, mit einfachsten Mitteln gedrehten Short auf youtube, er wurde zigtausendfach angeklickt und schließlich als Langfilm gedreht wo er erneut zum Erfolg wurde.

Die Geschichte hinter POLAROID erinnert an LIGHTS OUT, aber auch an die Stephen King Geschichte ZEITRAFFER, wo mit jedem geschossenen Foto ein gefährlich aussehender Hund näherrückt.
Wie der Titel andeutet, spielt ein Mann mit einer alten Polaroid Sofortbildkamera und entdeckt auf den Bildern etwas sehr verstörendes.

Ob sich mit dem von Joey Greene und Paul Houston stammenden POLAROID die Erfolgsgeschichte von LIGHTS OUT wiederholen lässt, bleibt abzuwarten, die drei Minuten Zeit ihn zu sehen solltet ihr euch aber nehmen.

Facebook Comments