Versus: 50 SHADES OF GREY vs. AMERICAN PSYCHO

 

 
Overview
 



0
Posted 18. Juni 2015 by

Lange gab es bei uns kein „Versus“ mehr, deswegen melden wir uns diesmal mit einer besonderen Ausgabe zurück.
Seit heute ist der vieldiskutierte 50 SHADES OF GREY fürs Heimkino zu haben und wenn ihr jetzt sagt: „Was soll der Scheiss?“. Das sagte ich mir auch als ich den Film sah und mehr als einmal an AMERICAN PSYCHO dachte.

Dass beide Filme auf Büchern basieren, ist dabei nur die Eisbergspitze der Gemeinsamkeiten, denn in beiden Geschichten spielen junge wohlhabende Herren eine tragende Rolle, die ein dunkles Geheimnis haben. Schauen wir genauer hin:

Die Story:
50 SHADES OF GREY: Ein sadistischer Yuppie nutzt schmerzhafte Tools, um seine Triebe zu befriedigen.
AMERICAN PSYCHO: Ein sadistischer Yuppie nutzt schmerzhafte Tools, um seine Triebe zu befriedigen.
…and the Winner is: Unentschieden…zumindest auf den allerersten Blick

Die Hauptfigur:
50 SHADES OF GREY: Besagter Yuppie ist 27 Jahre alt, arrogant und stinkreich, scheint aber nicht wirklich für sein Geld zu arbeiten.
AMERICAN PSYCHO: Besagter Yuppie ist 27 Jahre alt, arrogant und stinkreich, scheint aber nicht wirklich für sein Geld zu arbeiten.
…and the Winner is: Unentschieden

american psycho körper

Christian Bale (AMERICAN PSYCHO)

50 shades of grey körper

Jamie Dornan (50 SHADES OF GREY)

Körper:
50 SHADES OF GREY: Nicht schlecht, der Mann hat muskulöse Arme und sichtbare Bauchmuskeln
AMERICAN PSYCHO: Wir sprechen über Christian Bale, eines der besten Körper-Chamäleons unserer Zeit. Sein Körper in AMERICAN PSYCHO ist perfekt.
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Sexuelle Perversion:
50 SHADES OF GREY: Christian Grey haut dir mit der flachen Hand auf den Arsch.
AMERICAN PSYCHO: Patrick Bateman bearbeitet deine Genitalien mit Kleiderbügeln, während er über Phil Collins referiert.
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

American-Pyscho sex 50 shades of grey sex

Weibliche Partnerinnen:
50 SHADES OF GREY: Eine ca. 30jährige Jungfrau (!), die erst mal das Handwerk lernen muss.
AMERICAN PSYCHO: Straßennutten, Edelprostituierte, Yuppie-Schlampen…er hat sie alle.
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Die Literaturvorlage:

50 SHADES OF GREY: Eine TWILIGHT-Fanfiction einer schlecht gebumsten Hausfrau.
AMERICAN PSYCHO: Bret Easton Ellis Roman ist Kult und noch nen Ticken härter als der Film.
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Schwachstelle der Hauptfigur:
50 SHADES OF GREY: Kann ums Verrecken nicht lachen.
AMERICAN PSYCHO: Visitenkarten, chinesische Reinigungen, Reservierungen im Dorsia.
…and the Winner is: unentschieden

patrick bateman christian grey

Der Cast des Films:
50 SHADES OF GREY: Nie von denen gehört.
AMERICAN PSYCHO: Christian Bale, Jared Leto, Reese Witherspoon, Willem Dafoe…
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Dauer des Films:
50 SHADES OF GREY: Zu lang, die Zeit muss eingefroren sein
AMERICAN PSYCHO: Zu kurz, einige dreckige Details des Romans fehlen
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Beste Sexszene:
50 SHADES OF GREY: Einmal die Missionarsstellung bitte
AMERICAN PSYCHO: Ein Dreier mit Kameraaufnahmen und Kettensägenfinale
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Besondere Fähigkeiten:
50 SHADES OF GREY: Kann Helikopter fliegen und Klavier spielen
AMERICAN PSYCHO: Kann Geldautomaten mit streunenden Katzen füttern
…and the Winner is: FIFTY SHADES

Bester Kill:

50 SHADES OF GREY: Vielleicht ja im nächsten Teil
AMERICAN PSYCHO: Christian Bale zerhackt Jared Leto
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Bester Spruch:
50 SHADES OF GREY: „Romantik liegt mir nicht.“
AMERICAN PSYCHO: „Ich seziere gerne Frauen. Wusstest du, dass ich wahnsinnig bin?“
…and the Winner is: AMERICAN PSYCHO

Gesamtsieger:
50 SHADES OF GREY: …und ich dachte TWILIGHT wäre schlecht.
AMERICAN PSYCHO: Besser als das Essen im Dorsia.

Facebook Comments


0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)