Wer spielt den neuen Pennywise?

Vermutlich kennt jeder von euch die ES-Verfilmung von 1990 und vermutlich finden sie viele gut.
Darum soll es heute aber nicht gehen, denn das Remake kommt, ob einem das nun passt oder nicht. Klar ist, das Cary Fukunaga Regie führen wird, unklar ist, wer Pennywise, den Clown spielen wird.
Wir haben für euch verschiedene Kandidaten zusammengestellt (und waren hinterher selbst überrascht, wie viele schon einmal eine Clown- oder Clownähnliche- Rolle verkörperten).
Einige hier sind realistische Anwärter, andere haben Außenseiterchancen und ein paar haben wir nur deswegen, um euren Puls in die Höhe zu treiben. Lasst uns also spekulieren! Wer wird den neuen Pennywise spielen?

 

Matthew McConaughey

McConaughey hat sich in den letzten 5 Jahren in eine eigene Liga katapultiert, der z.B. in einer Szene in THE WOLF OF WALL STREET sogar Leo DiCaprio (ebenfalls ein denkbarer Kandidat) an die Wand spielt… was wohl nur wenigen gelingt. Außerdem hat er mit Fukunaga für TRUE DETECTIVE zusammengearbeitet, eine erneute Kooperation würde also Sinn machen. Ich drück die Daumen.

Jim Carrey

Erst Tim Curry nun Jim Carrey? Warum nicht? Dass Carrey viele nur als komisches Knautschgesicht kennen, muss kein Fehler sein, denn immerhin soll er einen Clown spielen, aber Carrey hat in Filmen wie NUMBER 23 und VERGISS MEIN NICHT längst bewiesen, dass er auch ganz anders kann.
 

Gary Oldman/Willem Dafoe

Zwei tolle Schauspieler, die auch 2015 noch (etwas) unterbewertet sind und vermutlich jede Rolle füllen könnten. Vielleicht nicht die schillerndsten Namen, aber sicher nicht die schlechtesten dieser Auswahl

Willem Dafoe

Willem Dafoe

Til Schweiger

Schweiger wird Pennywise als abgehalfterten Clown spielen, der jeden Tag mit 4 Frauen schläft und von seiner Ex-Frau das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter (gespielt von Schweigers echter Tochter) entzogen bekommen soll. Die Musik kommt von One Republik.

Till Schweiger...noch nicht ganz als Clown

Till Schweiger…noch nicht ganz als Clown

Adam Sandler

Pennywise sitzt in seinem Abwasserkanal und reißt ununterbrochen Pipi- und Kaka-Witze, für die sich ein Zweitklässler schämen würde. Bitte nicht!

Johnny Depp

johnny-depp-pennywise

Angst vor Clowns…

Ein Name, der immer gerne mit kruden Rollen in Verbindung gebracht wird, egal ob Sweeney Todd, Jack Sparrow oder Willy Wonka. Als zynischen Pennywise kann ich ihn mir vorstellen, als richtig bösen Pennywise nicht. Dabei wäre die Rolle womöglich eine tolle Therapie, denn angeblich hat Depp ernsthaft Angst vor Clowns.

Kathy Bates

Ja, ich weiß, dass sie eine Frau ist und wir alles wissen, dass ES alles sein kann, was ES will. Außerdem sollte sich herumgesprochen haben was Kathy in MISERY oder AMERICAN HORROR STORY anstellte.
Nein, ich glaube nicht, dass am Ende eine Frau die Rolle bekommt, aber wir sind hier um unseren Gedanken freien Lauf zu lassen und wenn man sich erst einmal an die Idee gewöhnt hat…

Zu viel Bart um Pennywise zu spielen?

Zu viel Bart um Pennywise zu spielen?

Billy Bob Thornton

BBT ist ein Badass, wie er im Buche steht und er hat das nötige Charisma um einer Kultfigur seinen Stempel aufzudrücken. Könnte er ES verkörpern? Vermutlich schon.

Kevin Spacey

Einer der besten, einer der alles spielen kann, eigentlich nie in einem schlechten Film zu sehen ist und angeblich kein netter Zeitgenosse. Das passt doch.

Nicolas Cage

Hahahahahahahahaha…die einzige, die die Idee mögen könnte, ist Kollegin Cat. Ansonsten sollte man Cage, der wegen seiner Steuerschulden sämtliche Gesichtsausdrücke bis auf einen verkaufen musste, nur dann vor eine Kamera lassen, wenn der Akku fehlt, der Kameramann Mittagspause macht und das Objektiv verklebt ist.

Nicolas Cage

Nicolas Cage

George Clooney/Brad Pitt

All die Mädchen/Frauen, die durch das Buch oder die erste Verfilmung traumatisiert wurden, könnten wohl wieder ruhig schlafen, wenn sie wüssten, dass unter der Clownsfratze einer der beiden Hollywood-Beaus steckt.
Aber mal im Ernst. Beide sind gute Schauspieler und wie wäre es wohl einen von ihnen in einer richtig garstigen Rolle zu erleben.

Tim Curry

Er war schon 1990 Pennywise, aber wie Robert Englund einmal sagte: „Schauspieler machen Sequels zu ihren Filmen, sie machen keine Remakes“. Dabei sollte man es auch hier belassen.

The One and...Only?

The One And…Only?

Kane Hodder / Robert Englund / Tom Savini

Apropos Englund: Absolut fantasielosen Zeitgenossen fällt immer wieder Hodder, Englund oder Savini ein. Diese Herren sind Horrorikonen, keine Frage. Aber keiner von ihnen ist ein begnadeter Schauspieler, weswegen sie auch die meiste Zeit ihres Lebens in B-Filmen verbringen. Gönnen wir uns für ES einen A-Schauspieler.

Jack Nickolson

Er war der Joker in BATMAN (was einem Clown nahe kommt) und ist einfach prädestiniert für den ultimativen Bösewicht. Bis der Film fertiggestellt ist, wird er fast 80 sein…und immer noch schlechter gelaunt als vier Zwanzigjährige. Wäre es nicht ein furioses Finale einer großen Karriere?

Jack Nicholson als Joker

Jack Nicholson als Joker

Sylvester Stallone / Arnold Schwarzenegger

Es klingt so absurd, dass man darüber nachdenken sollte…oder auch nicht.

Vince Vaughn

Lieber Vince, du hast uns Norman Bates zerstört und uns in vielen seichten Filmen gelangweilt, nimm uns nicht auch noch Pennywise.

Vince Vaughn (links)

Vince Vaughn (links)

Wen würdet ihr gerne in der Rolle sehen?

Facebook Comments