Review: NO LOOKING BACK – OHNE RÜCKSICHT AUF VERLUSTE (2021)

5.0
no looking back review

Wie sich der Markt für russische Filme in Westeuropa in den nächsten Monaten und Jahren entwickelt, wird sich zeigen. Es ist aber davon auszugehen, dass sich auch die dort aufkeimende Filmbranche zurücknehmen muss. Einer der es noch rechtzeitig schaffte sich einen Namen zu machen, ist Kirill Sokolov, dessen WHY DON’T YOU JUST DIE! hierzulande positiv [Weiterlesen…]

Review: CENSOR – VIRTUAL COPS (2017)

5.0
censor - virtual cops cover

Virtual Reality… seit Jahren ein Hit und gern genutzt bei Horrorspielen, findet man sich meist unter Gelächter der Freunde, in einer Ecke des Raumes kauernd wieder. CENSOR – VIRTUAL COPS macht aus diesem Spaß einen toternsten, blutigen und brutalen Knochenjob. Story Die Spiele mit Virtual Reality sind in der Zukunft nicht mehr wegzudenken. Viel mehr [Weiterlesen…]

Review: ROW 19 – DER TODESFLUG (2021)

6.5
row 19 review cover

Horror im Flugzeug ist nicht neu. Nennenswerte Filme sind unter anderem der noch junge BLOOD RED SKY oder die Serie YELLOWJACKETS, beide bedienen unterschiedliche Subgenre. Auch ROW 19 – DER TODESFLUG schlägt in eine andere Kerbe des Horrors und will sich bei den Guten einreihen. Story Die junge Psychologin möchte mit ihrer 6-jährigen Tochter eine [Weiterlesen…]

Review: THE EX – DU KANNST IHR NICHT ENTKOMMEN (2021)

4.5
the ex - du kannst ihr nicht entkommen review

Sprechen wir über russische Horrorfilme, ist zwar klar, dass es nicht nur die eine Art Film gibt, aber in einer Vielzahl typische Muster enthalten sind. DER FLUCH DER HEXE, BABA YAGA, THE MERMAID oder THE BRIDE sind allesamt Werke, die modern wirken und auch ein junges Publikum ansprechen, das sich vielleicht gerne zu US-Streifen wie [Weiterlesen…]

Review: THE WIDOW – DIE LEGENDE DER WITWE (2020)

4.0
The Widow - die legende der witwe Review

Der russische Horrorfilmmarkt wächst stetig und mittlerweile erscheinen fast regelmäßig neue Streifen. Bisher kam man nicht umhin zu glauben, dass die russischen Filmemacher gern auf viel Getöse und Computereffekte setzen, anstatt auf subtilen, schleichenden Horror. Bei THE WIDOW – DIE LEGENDE DER WITWE läuft es etwas anders ab. Story Nördlich von St. Petersburg, in einem [Weiterlesen…]

Review: SUPERDEEP (2020)

4.0
superdeep review

Body Horror…in den 80ern…in einer Forschungsstation…im ewigen Eis….Da kann man schon mal an DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT denken. Oder nun auch an SUPERDEEP. Der stammt zwar nicht aus den 80er Jahren, spielt aber dort und weist einige weitere Parallelen auf. Story: Als eine Forschungsstation auf der sowjetischen Halbinsel Kola eine unbekannte Krankheit meldet, [Weiterlesen…]

Review: SPUTNIK (2020)

7.5
Sputnik review

In den letzten paar Jahren haben wir vermehrt über russische Filme gesprochen und kamen leider oft zu dem Schluss, dass man öfters versucht mit billigen Jumpscares und Popcorn-CGI amerikanischer als die Amerikaner zu sein. Auf SPUTNIK trifft dies nicht zu. Der Film greift nicht nur ein Stück russische Geschichte auf (die ersten Sputnik-Satelliten schockten Ende [Weiterlesen…]

Review: BABA YAGA (2020)

5.0
baba yaga

Man mag von Globalisierung halten was man will, aber dass uns Horrorfilme aus vielen Ländern erreichen, ist sicher eines der Vorteile. Russland gehört dabei zweifelsohne zu jenen Nationen, die ihren Output in den letzten Jahren deutlich steigerten. Der Stil ist dabei sicher Geschmackssache und auch BABA YAGA ist ein typisch russischer Streifen geworden. Die Story [Weiterlesen…]

Review: QUIET COMES THE DAWN (2019)

4.5
quiet comes the dawn cover

  Bis vor ein paar Jahren, waren russische Horrorfilme noch echte Exoten, inzwischen gehören sie zum alltäglichen Bild und mit QUIET COMES THE DAWN erreicht uns ein Film, der einmal mehr unterstreicht, worauf man in Moskau und Umgebung wert legt. Story: An ihrem 20. Geburtstag stürzt sich Svetas Bruder mitten in der Nacht vor ihren [Weiterlesen…]

Review: WHY DON’T YOU JUST DIE! (2018)

7.5
why don't you just die

  Ein schöner Teil der Globalisierung ist, dass man inzwischen viele neue Filme aus Ländern kennenlernt, die bis vor 20 Jahren weiße Flächen auf der Kino-Landkarte waren. Dazu zählt auch Russland. WÄCHTER DER NACHT dürfte vielen ein Begriff sein, doch gerade in den letzten paar Jahren entstanden auch weniger prominente Streifen: THE BRIDE, ATTRACTION, DER [Weiterlesen…]

Review: ATTRACTION (2017)

6.0

Wie wird es aussehen, wenn Außerirdische unseren Planeten besuchen? Wie in AKTE X? Wie in E.T.? Wie in PREDATOR? Oder wie in ATTRACTION, der nicht nur inhaltlich neue Möglichkeiten anbietet, sondern auch ein russischer Film ist und vielleicht schon deswegen andere Ansätze verfolgt als Hollywood. Eines wird in diesem Film jedenfalls rasch klar: die Außerirdischen [Weiterlesen…]

Review: DER FLUCH DER HEXE – QUEEN OF SPADES (2016)

6.0

Russische Horrorfilme sind nicht an der Tagesordnung. Trotz rund 100 Genre-Produktionen im 21. Jahrhundert wurden nur wenige bei uns veröffentlicht. Mit DER FLUCH DER HEXE – QUEEN OF SPADES gelingt das mal wieder einem russischen Streifen. Um es vorweg zu nehmen eine cineastische Weltmacht entwickelt sich daraus nicht, was auch daran liegt, dass sich der [Weiterlesen…]

Review: HARDCORE (2015)

9.5

Es gibt langsame Filme, die es ruhig angehen lassen, Wert auf Charaktere und Story legen und ein Publikum erreichen wollen, das Bananen mit Messer und Gabel isst. UND DANN GIBT ES HARDCORE! HARDCORE tritt dir von der ersten Minute in die Zähne, rasiert deine Genitalien mit einer Axt und bespuckt dich mit flüssiger Lava. Das [Weiterlesen…]