Review: PARALLEL (2018)

6.5
parallel review 2018

Stress, Termindruck, zu wenig Zeit….es sind die Zeichen unserer Zeit und wer nach Sonnenuntergang noch im Büro sitzt oder am Wochenende Überstunden schiebt, kennt das Problem. Da käme ein Portal in eine Parallelwelt, in der die Zeit langsamer läuft doch gerade gelegen. Und wenn man schon mal da ist, gäbe es dort sicher noch anderes [Weiterlesen…]

Classic-Review: BRAINDEAD (1992)

9.0
braindead_peter jackson

„Ihre Mutter hat meinen Hund gegessen!“  BRAINDEAD beginnt auf der Totenkopfinsel Skull Island (KING KONG lässt grüßen). Der Forscher Stewart McAlden (Bill Ralston) möchte am Ende seiner Expedition einen Sumatra-Rattenaffen nach Wellington transportieren. Er wird jedoch von dem Tier gebissen, woraufhin sein Team ihn umgehend mit Macheten zerstückelt. Einige Wochen später, als sich unser Hauptprotagonist [Weiterlesen…]

Review: DARK GLASSES (2022)

4.0
Dark Glasses review

Wenn Dario Argento vor 20 Jahren in Rente gegangen wäre, hätte er es mit der Gewissheit tun können, in den 70ern und 80ern den italienischen Horrorfilm entscheidend mitgeprägt zu haben und weltweit einen exzellenten Ruf zu genießen. Ersteres wird natürlich immer Bestand haben, aber wie bei manch anderem Regisseur schien auch Argentos große Zeit im [Weiterlesen…]

Review: HATCHING (2022)

7.0
Hatching: Cover

Filme aus Skandinavien scheinen oft ein wenig anders zu sein und sich vor allem von den Hollywoodproduktionen abzusetzen. BORDER, TROLLHUNTER und das Original von SO FINSTER DIE NACHT sind hierfür glänzende Beispiele. Und auch der finnische Film HATCHING schlägt in diese Kerbe. Bei HATCHING handelt es sich um das Spielfilmdebüt der Regisseurin Hanna Bergholm, die [Weiterlesen…]

Review: THE INNOCENTS (2022)

8.5
the innocents review

Man sagt Kindern Unschuld nach, aber man gesteht ihnen kaum Entscheidungen zu. Man nennt sie rein, aber man traut ihnen nicht über den Weg. THE INNOCENTS zeigt uns, dass diese Widersprüche berechtigt sind. Inhalt: Ida zieht mit ihren Eltern und ihrer älteren autistischen Schwester Anna in einen Wohnblock, wo sie zunächst niemanden kennt. Mit Anna, [Weiterlesen…]

Review: MEANDER – SURVIVAL INSTINCT (2020)

5.5
Meander - Survival Instinct: Cover

Labyrinthe scheinen schon seit Ewigkeiten faszinierend auf die Menschen zu wirken. Schon im alten Ägypten und Griechenland wurde von den unübersichtlichen Gebilden berichtet, in denen die Menschen sich verirrten oder sogar auf gefährliche Wesen wie den Minotaurus stoßen konnten. Und so ist es nicht verwunderlich dass sich auch im Genre des Horrorfilms immer wieder Labyrinthe [Weiterlesen…]

Review: THE RESORT (2021)

4.0
the resort Taylor Chien

Hast du einfach genug von Leuten wie Ari Aster, David Lynch oder Julia Ducournau? Bist du Arthouse-Horror leid? Hast du keine Lust, dein verdammtes Hirn nach Feierabend einzuschalten? Dann herzlich willkommen bei THE RESORT, der dich sicher nicht überfordert, egal wie dumm du bist. Story: Es ist Lex‘ Geburtstag und da sie die besten Freunde [Weiterlesen…]

Review: MEN (2022)

6.5
men cover 2022

Auf die Frage, wie man MEN mit einem Wort beschreibt, wäre „A24“ eine angebrachte Antwort. Denn MEN reiht sich ein in die schweren und schwierigen Filme, die man mit der Produktionsgesellschaft assoziiert: HEREDITARY, DER LEUCHTTURM, X, THE KILLING OF A SACRED DEER und EX MACHINA, auf den wir gleich zurück kommen. Story: Harper ist eine [Weiterlesen…]

Review: THE TOLL MAN (2020)

6.0
the toll man review cover

Wohl Jeder kennt das unangenehme Gefühl, in der Nacht allein reisen zu müssen. Wenn die Mitfahrgelegenheit dann auch noch creepy ist, macht es das Kopfkino perfekt. In THE TOLL MAN kommt noch ein schauriger Wald dazu und ein paar Psychosen machen den Albtraum komplett. Story Cami muss nach einem langen Flug, spät in der Nacht, [Weiterlesen…]

Review: RESIDENT EVIL (Serie) (2022)

5.5
resident evil serie cover

Nicht nur die Fans der Spiele, sondern auch die der bisherigen Verfilmungen dürften sich nun, nach der Veröffentlichung der neuen Netflix-Serie, entweder die Haare raufen oder freudig überrascht sein. Beides ist möglich, und absolut verständlich, denn was RESIDENT EVIL an manchen Stellen gut macht, reißt es an anderen wieder ein. Story RESIDENT EVIL spielt im Jahr [Weiterlesen…]

Review: THE NORTHMAN (2022)

7.5
the northman review

Mit THE WITCH nahm uns Robert Eggers mit in die Wälder des puritanischen Neuenglands und entführte uns mit DER LEUCHTTURM auf ein kanadisches Eiland im 19. Jahrhundert. Nun reist er mit uns nach Nordeuropa ins Jahr 895 und dort ist sein aktueller Film THE NORTHMAN angesiedelt. Story: Amleth ist noch ein Kind, als sein Vater, [Weiterlesen…]

Review: SPIRAL – DAS RITUAL (2019)

6.5
spiral das ritual

Bevor Missverständnisse aufkommen, SPIRAL ist nicht mit SAW: SPIRAL zu verwechseln. Genauer gesagt gehen beide Filme innerhalb des Horrorgenres sogar in entgegengesetzte Richtungen, wobei SPIRAL der ruhigere, persönlichere und ernsthaftere Film ist. Story: Malik und Aaron sind ein schwules Paar, das in den 90er Jahren zusammen mit Aarons Tochter Kayla in eine Kleinstadt zieht. Malik [Weiterlesen…]

Review: THE OWNERS (2020)

5.0
the owners maisie williams

In fremde Häuser einzubrechen, ging im Horrorfilm noch nie gut aus. Egal was die Invasoren den Bewohnern antun, der eigene Schaden ist immer groß und das selbst, wenn nur blinde Personen wie in DON’T BREATHE oder WARTE, BIS ES DUNKEL IST daheim sind. Doch die Gelegenheit, die sich den drei Safeknackern in THE OWNERS bietet [Weiterlesen…]

Review: INCANTATION (2022)

6.0
Incantation: Cover

Die Hochzeit des Found Footage ist eigentlich vorbei, aber trotzdem tauchen immer mal wieder vereinzelt Beiträge zu diesem Subgenre auf. Neu dazugekommen ist am 8. Juli der taiwanische Film INCANTATION. Nachdem der Streifen von Regisseur Kevin Ko auf diversen Filmfestivals die Runde machte, hat Netflix sich die Rechte gesichert und weltweit auf der Streamingplattform veröffentlicht. [Weiterlesen…]

Review: SPREE – ALLES FÜR DIE KLICKS (2020)

6.0
spree review cover

Influencer, Streamer aller Art oder auch ganz normale gelangweilte Menschen befassen sich oft, meist oder auch ausschließlich mit ihrer Communtiy im Netz. Ist man damit erfolgreich und baut eine große Fanbase um sich herum auf, kann das zu einem stattlichen Einkommen und vielen Klicks führen, die wiederum die Reichweite erhöhen. Allerdings sind die Methoden, erfolgreich [Weiterlesen…]