Filme aus der Mottenkiste? – Die vergessenen King Werke

Stephen King

Nächste Woche startet auch in unseren Kinos endlich Stephen Kings neuste Buchverfilmung, DOCTOR SLEEPS ERWACHEN. Das nehmen wir zum Anlass, den Verfilmungen des Masters of Horror eine Plattform zu bieten, die eher selten im Mittelpunkt stehen und die einige evtl. noch gar nicht kennen. Eine Sichtung sind sie alle wert.
Für die Hardcore-Fans sicher nichts neues aber für den ein oder anderen Genre-Fan könnten hier 1-2 unentdeckte Perlen dabei sein.

 

HEARTS IN ATLANTIS (2001)

Als sein alter Sandkastenfreund stirbt, reist Fotograf Bobby zurück in seine Heimatstadt. Dort angelangt, kehren schnell die alten Erinnerungen an seine Kindheit zurück und versetzen ihn in den Sommer 1960. Dies ist die Geschichte eines vaterlosen, elfjährigen Jungens, der seine Zeit am liebsten mit seinen Freunden Sully und Carol verbringt. Als in die Pension, in der Bobby mit seiner Mutter lebt, der geheimnisvolle Ted Brautigan einzieht, findet Bobby einen väterlichen Freund in diesem. Es soll der letzte Sommer in Bobbys Kindheit werden denn es entwickeln sich plötzlich ganz neue Gefühle für seine Freundin Carol. Als Ted dann seine Hilfe benötigt, wird ihm klar, welche Chancen ihm das Leben und die Liebe bieten können …

Hearts in Atlantis

 

DESPERATION (2006)

Im Wüstenort Desperation herrscht der hiesige Sheriff über die immer weiter schwindende Bevölkerung. Zur Seite stehen ihm dabei dämonische Wüstenkreaturen und besessene Menschen. Unter fragwürdigen Gründen verhaftet er regelmäßig Autofahrer am Highway und sperrt sie in seine Zellen. Hier beginnt dann ihr Kampf um Leben oder Tod…

Desperation

 

DOLORES (1995)

22 Jahre arbeitet Dolores für die herrische und streitsüchtige Millionärin Vera Donovan. Als diese eines Tages tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf ihre Angestellte, denn wie sich herausstellt ist schon Dolores´ Mann vor vielen Jahren unter ähnlichen Umständen ums Leben gekommen. Ihre Tochter Selena will der Warheit auf die Spur kommen und begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit…

Dolores

 

CUJO (1983)

Als sich der Familienhund der Campers, Cujo, bei einem Jagdausflug mit Tollwut infiziert, sind alle in fürchterlicher Sorge. Aufheiterung bringt da ein plötzlicher Lotteriegewinn, der es Charity erlaubt, ihrem Mann Joe eine eigene Werkstatt zu schenken.
Vic Trenton hat derweil seine ganz eigenen Sorgen. Er muss erfahren, dass seine Frau ihn seit einiger Zeit betrügt. Während Vic auf Geschäftsreise ist, bleiben seine Frau und sein Sohn mit dem Auto liegen und begeben sich auf den Weg zu Joe´s Werkstatt. Dort angekommen, finden sie aber nur die Leiche von Joe, der von seinem eigenen Hund getötet wurde. Als der tollwütige Cujo auf Mutter und Sohn losgehen will, fliehen beide zurück in den defekten Wagen…

Cujo

 

THINNER – DER FLUCH (1996)

Während einer nächtlichen Spritztour überfährt der übergewichtige Anwalt Billy Hallek eine sehr alte Frau, die an den Folgen des Unfalls verstirbt. Nun muss er all seine Beziehungen  spielen lassen, um ungeschoren aus dieser Nummer rauszukommen. Es gelingt ihm und der befreundete Richter spricht ihn frei. Die Angehörigen der Toten wollen sich mit diesem Urteil nicht zufrieden geben, Billy soll seine gerechte Strafe bekommen. Der Witwer der Toten, Tadzu Lemke, belegt ihn mit einem tödlichen Fluch der den dicken Anwalt immer dünner werden lässt. Was für Billy anfänglich eine gute Sache zu sein scheint, wird mit der Zeit immer bedrohlicher…

Thinner

 

NEEDFUL THINGS – IN EINER KLEINEN STADT (1993)

Die beschauliche Kleinstadt Castle Rock ist nun eines neuen Geschäfts reicher. Im Laden „Needful Things“ bekommt ein jeder, was sein Herz begehrt und das beste, man muss nicht einmal dafür zahlen. Der mysteriöse Ladenhinhaber, Leland Gaunt, erwartet als Gegenleistung lediglich kleine Streiche von seinen Kunden. Was harmlos beginnt, wird mit der Zeit zu einer brandheissen Situation. Was die Bewohner von Castle Rock nämlich noch nicht ahnen ist, dass sie sich den leibhaftigen Teufel ins Nest geholt habe, der nun seine bösen Spiele mit ihnen spielt. Als aus kleinen Unstimmigkeiten eine Spirale der Gewalt entseht, dauert es nicht lange, bis der erste Einwohner sein Leben lässt…

Needful Things

 

SALEM´S LOT (2004)
(nicht mit BRENNEN MUSS SALEM aus dem Jahr 1979 verwechseln)

Nach 20 Jahren kehrt Ben Mears in seine Heimatstadt Jerusalem´s Lot zurück, um sich dort den Ängsten seiner Vergangenheit zu stellen. Ben, der mittlerweile ein bekannter Schriftsteller ist und sogar schon den Pulitzer Preis gewonnen hat, wird mit großem Argwohn willkommen geheissen. Um sich den Dämonen seiner Kindheit zu stellen, über die er auch ein Buch schreiben will, macht er sich auf den Weg zum alten Masten-Haus. Als er 8 Jahre alt war, hat sich der alte Besitzer hier das Leben genommen und soll nun dort spuken.
Um besser recherchieren zu können, möchte er das Haus kaufen doch Antiquitätenhändler Straker ist ihm zuvor gekommen. Er bewohnt das alte Masten-Haus zusammen mit einer sargähnlichen Kiste. Als plötzlich immer mehr Einwohner einer merkwürdigen Anämie zum Opfer fallen, bekommt Ben einen grausamen Verdacht …

Salems Lot

 

DER MUSTERSCHÜLER (1998)

Als der 16-jährige Todd Bowden im Abendbus sitzt, traut er seinen Augen kaum: Im gegenüber sitzt der, vor Jahrzehnten untergetauchte, Nazi-Verbrecher Kurt Dussander. Der junge High-School-Absolvent ist sich ganz sicher, denn in deutscher Geschichte kennt er sich bestens aus. Unter falschem Namen und gänzlich unerkannt lebt der Massenmörder schon seit Jahren in der gleichen Stadt. In Todd keimt ein Plan. Er beginnt Dussander zu erpressen. Er droht, ihn bei den Behörden auffliegen zu lassen, wenn er ihm nicht alle Details seiner damaligen Gräueltaten erzählt. So kann Todd auf perfide Weise seine geheimen Gewalt- und Machtphantasien ausleben. Doch schon bald erkennt er, dass nicht mehr er das Heft, in dieser bizarren Beziehung, in der Hand hält. Dussander gibt ihm zu verstehen, dass es nun für ihn keinen Weg mehr zurück gibt. Todd steckt schon viel zu tief in diesem Sumpf…

der musterschüler

 

DEAD ZONE – DER ATTENTÄTER (1984)

Der Lehrer Johnny Smith hat eine ganz besondere Fähigkeit. Er kann in die Zukunft schauen. Als ihn im aktuellen Wahlkampf zur Präsidentschaft eine Vision ereilt, dass der Sieger dieser Wahl den dritten Weltkrieg anzetteln wird, beschliesst Johnny, den Präsidentschaftskandidaten zu töten. Sein Vorhaben wird aber schnell erkannt und so beginnt sich das Blatt zu wenden und der Jäger wird zum Gejagten…

Dead Zone

 

NACHTSCHICHT (1991)

In einer kleinen Provinzstadt der USA ereignet sich ein grausamer Todesfall in einer Spinnerei. Nur durch Bestechung kann der skurpellose Geschäftsführer Warwick verhindern, dass der von Ratten bevölkerte Bau nicht geschlossen wird. Kammerjäger Tucker und sein Hund Maxi sollen der Plage ein Ende bereiten. Um einen, seit Jahrzehnten als Abstellplatz genutzten Kellerraum, als neuen Arbeitsbereich einzurichten, werden der Nachfolger des Verstorbenen, John Hall, und einige Mitarbeiter in den Keller geschickt um eben diesen Raum für das Vorhaben zu bereinigen. Bei ihren Arbeiten stoßen sie auf eine Falltür, die zu einem bisher unentdeckten, unterirdischen Labyrinth führt. Noch ahnt niemand, was dort unten lauert…

 

Donnerstag gibt es dann neuen Stoff aus dem Hause King. Wir sind schon sehr gespannt darauf und werden, wie gewohnt, berichten.

 

Facebook Comments