Lost & Found : ESCAPE THE UNDERTAKER

ESCAPE THE UNDERTAKER: Cover

Erinnert ihr euch noch an den Undertaker? Seit Mitte der 80er ist er in verschiedenen Professional Wrestling Ligen unterwegs gewesen, bis er 1990 seinen Stammplatz bei der WWE (damals noch WWF) fand. 2020 hat er seine Ringkarriere allerdings offiziell beendet, was er sich mit knapp 40 Jahren im Ring redlich verdient hat.
WWE sucht immer wieder nach verschiedenen Möglichkeiten die eigenen Stars in Filmen unterzubringen und auf diese Weise sind wir beispielsweise die Slasher SEE NO EVIL 1& 2 mit Kane (dem „Bruder“ vom Undertaker) und ein paar Teile THE MARINE entstanden. Und pünktlich zu Halloween hat WWE in Zusammenarbeit mit Netflix den interaktiven Film ESCAPE THE UNDERTAKER veröffentlicht. Neben dem Undertaker treten noch The New Day auf, die aktuell regelmäßig äußerst gutgelaunt in den WWE-Sendungen RAW und SMACKDOWN auftreten. Es gibt also einen netten Kontrast zwischen einem recht düsteren und mürrischen Undertaker und den drei Spaßvögeln von The New Day.

Das Ganze funktioniert wie die interaktive Folge von BLACK MIRROR (2018) und eure Aufgabe ist es das Tag Team The New Day aus der Villa des Undertakers zu manövrieren. Im Verlauf von ESCAPE THE UNDERTAKER gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten für den weiteren Verlauf der Handlung. Und je nachdem was ihr auswählt, schaffen Kofi, Xavier und Big E es aus den Fängen des Undertaker zu entkommen – oder eben nicht.

Das Ganze ist offensichtlich eher für Kinder gemacht und der Grusel hält sich wahrlich in Grenzen. Hinzu kommt, dass die Specialeffects ein wenig an die Power Ranger der 90er erinnern und aus der Zeit gefallen wirken. Dafür dass ESCAPE THE UNDERTAKER mit Wrestlern besetzt ist, gibt es erstaunlich wenig Handgreiflichkeiten. Und die Auswahlmöglichkeiten sind relativ simpel zu durchschauen. Aber sofern man mit wenig Erwartungen rangeht, Spaß an dem trashigen Setting hat und der übertriebenen Welt von WWE nicht ganz abgeneigt ist, bekommt man 30 Minuten solide Unterhaltung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments