Lost & Found: GREMLINS-Sneaker von Adidas

Orientiert am niedlichen Gizmo bringt adidas neue Sneaker auf den Markt

Weihnachten rückt näher und somit auch die typischen Filme, die man in der vorweihnachtlichen Zeit, alle Jahre wieder, anschaut. Diesen Gedanken hatte wohl auch der Sportartikelhersteller „adidas“ und einen ganz besonderen neuen Sneaker entworfen, der sich an dem Weihnachtsklassiker „GREMLINS-KLEINE MONSTER“ orientiert.

Die amerikanische Horrorkomödie, aus dem Jahr 1984, erzählt die Geschichte des jungen Mannes Billy Pelzer, der ein kleines Wesen der Gattung Mogwai zu Weihnachten geschenkt bekommt. Dazu erhält er folgende Regeln: den Mogwai nicht dem Sonnenlicht aussetzen, nicht nass werden lassen und nach Mitternacht nicht füttern. Doch schon am ersten Abend verstößt Billy gegen die Regeln und aus der niedlichen Kreatur werden grauenvolle Monster, die sich in sekundenschnelle vermehren und die ganze Stadt in Angst und Schrecken versetzen.

Der von den GREMLINS inspirierte Schuh, hat ein creme- und braunfarbendes Fell, ebenso wie der Mogwai im Film und das sonst übliche adidas-Branding auf den Fersenkappen wird durch die Augen der kleinen Kreatur ersetzt. Glücklicherweise verwandeln sich die Sneaker nicht wie im Film bei Regen und Nässe in kleine Monster, sondern sollen wasserdicht sein und die Füße warm und trocken halten. Das Modell namens „Christmas Monster“ ist für den 19. Dezember geplant,  soll 120 Dollar kosten und ist Adidas-Onlineshop erhältlich.

GREMLINS Sneaker von Adidas

Facebook Comments