Lost & Found: TERRORDROME-RISE OF THE BOOGEYMEN

terrordrome

FREDDY VS JASON führte im Jahr 2003 zwei der beliebtesten Horrorikonen in einem Film zusammen und ließ sie gegeneinander antreten. Der Streifen war ein kleiner Erfolg und bei vielen Fans beider Figuren recht beliebt. Doch wie wäre es mal mit FREDDY VS MICHAEL MYERS oder JASON VS CHUCKY? Vielleicht aber auch lieber GHOSTFACE VS CANDYMAN? Nein, hierbei handelt es sich nicht um neue Crossover-Ideen für einen Horrorfilm, sondern um das Indie-Game TERRORDROME-RISE OF THE BOOGEYMEN, das von Fans entwickelt und 2015 für den PC von Huracan Studio veröffentlicht wurde.

Bei dem Spiel handelt es sich um ein Beat’em up, in Anlehnung an Klassikern, wie TEKKEN oder MORTAL KOMBAT. Wobei letzterer Titel, was die kreativen Angriffe und die Menge an Blut angeht, noch am nächsten käme.
Bei TERRORDROME kann man zwischen Ikonen des Horrors wählen und diese gegeneinander antreten lassen oder auch den Story-Modus wählen, bei dem man vierzehn Kapitel durchläuft die jeweils einen der Killer thematisieren. Neben den bereits genannten Charakteren, stehen noch LEATHERFACE, TALL MAN, ASH aus DER TANZ DER TEUFEL, PUMPKINHEAD, HERBERT WEST aus REANIMATOR und PINHEAD aus der HELLRAISER-Reihe zur Verfügung.

terrordrome

Jeder der Charaktere hat dabei für die Figur spezifische Angriffe und natürlich auch die typischen Waffen, die man bereits aus den jeweiligen Filmen kennt. So kann Freddy sich verwandeln, Michael Myers schlitzt seine Gegner mit dem Küchenmesser auf und Jason schwingt seine Machete. Zudem sind die Level an Schauplätze aus den verschiedenen Horrorstreifen angelehnt.
Da es sich hierbei um ein Fanprojekt handelt, kann man von der Grafik und dem Gameplay natürlich nicht all zu viel erwarten. Jedoch muss man sagen, dass das Spiel gar nicht so billig aussieht, wie man es annehmen würde. Vor allem steckt hier viel Liebe im Detail, was man an den personalisierten Attacken, aber auch an sonstigen Effekten und eingebauten Sprüchen mancher Figuren, erkennen kann. Hier waren scheinbar große Horrorfans am Werk, die sich einen kleinen Traum erfüllen wollten und es mit ihren Möglichkeiten umgesetzt haben.Thrillandkill (Horrorfilme und Thriller): Character Select

Wer nun Lust bekommen hat und dieses Game selbst spielen möchte, der kann auf der Webseite von TERRORDROME vorbei schauen. Dort findet man auch weitere Spiele der Reihe und Links zum Download.
Ansonsten könnt ihr euch hier auch vorab den Trailer anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.