Lost&Found: Der POLTERGEIST-Fluch

Ein neuer Film für die Reihe POLTERGEIST ist in der Pre-Production. Hauptdarstellerin ist die US-Amerikanerin Rosemarie DeWitt. POLTERGEIST war in den 80er Jahren ein großer Erfolg, zwei Fortsetzungen folgten. Seitdem wir die Film kennen, vermeiden wir es nachts unters Bett zu schauen und machen einen großen Bogen um Pfützen in Parkhäusern. Den Darstellern haben die Horrorschocker nur kurzzeitigen Erfolg gebracht:Poltergeist_Carol_Anne

Will Sampson starb ein Jahr nach seinem Mitwirken an POLTERGEIST II, Kollege Julian Beck starb sogar noch während den laufenden Dreharbeiten. Heather O’Rourke, die in POLTERGEIST I – III Carol-Anne spielte, starb kurz nach Drehschluss mit nur 12 Jahren an einem Darmverschluss.

Auch das Leben der 22jährigen Dominique Dunne, Dana, wurde auf tragische Weise beendet. Nur wenige Monate nach dem Kinostart von POLTERGEIST wurde sie von ihrem Ex-Freund attackiert und bis zum Hirntod stranguliert. Sie starb wenige Tage später in einem Krankenhaus in L.A. Lou Perryman bekleidete im ersten Teil eine Minirolle als Handwerker Pugsley. Ihn ereilte es als bisher Letzten: Im April 2009 wurde Lou in seinem Haus von einem Ex-Straftäter mit einer Axt getötet.

Da bleibt für den Cast des neuen Streifen nur zu hoffen, dass der Fluch von POLTERGEIST bei ihnen eine Ausnahme macht.

Hier noch eine besonders schöne Szene aus POLTERGEIST!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments