News: Alexandre Aja adaptiert Manga – Hit TOMIE als Serie

Tomie

Obwohl schon eine Weile bekannt, wurde es ruhig um das Vorhaben, den berühmt – berüchtigten Manga TOMIE, von Junji Ito neu zu verfilmen. Nun geht der Prozess voran und es gibt Neuigkeiten.

Junji Ito gilt in Japan als feste Größe, wenn es um Horror – Mangas geht. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen TOMIE, welches schon einige Filmadaptionen bekommen hat, sowie UZUMAKI, welches 2000 verfilmt wurde. Alexandre Aja (CRAWL) wird sowohl Regie als auch die Produktion für TOMIE übernehmen.

Das Drehbuch stammt von David Johnson-McGoldrick, welcher schon mit Storys zu ORPHAN – DAS WAISENKIND oder CONJURING 2 begeistern konnte.

Die Rolle der TOMIE wurde Adeline Rudolph (CHILLING ADVENTURES OF SABRINA) auf den Leib geschneidert.

Die Geschichte erzählt von Tomie, einer mysteriösen schönen Frau mit glatten schwarzen Haaren und einem Schönheitsfleck unter ihrem linken Auge. Tomie besitzt aber noch ein zweites Gesicht, das eines Sukkubus. Mit der kraft dieses Dämons bringt sie Menschen dazu, sich in sie zu verlieben.

Durch psychologische und emotionale Manipulation treibt sie diese Menschen in eifersüchtige Wut, welche oft zu brutalen Gewalttaten und Mord führt. Die Fähigkeit sich aus Organen oder Blut zu regenerieren macht sie unsterblich… oder?

Die Serie wird für die Quibi-Streaming-Plattform produziert. Wann und wo wir sie in Deutschland sehen werden, ist noch nicht bekannt. Das Projekt stammt von Sony Pictures Television und Universal Content Productions.

Facebook Comments