News: Alien schwängert Frau in EMBRYO

IN EMBRYO wird eine junge Frau unfreiwillig von einem Alien geschwängert

Kevin und seine Freundin Evelyn zelten im Wald, als sie von einem außerirdischen Wesen angegriffen werden. Das Alien entführt und schwängert Evelyn. Als sie wieder zurück ist, beginnt eine wahre Tortur für die beiden. Der Embryo in ihr beginnt rasant zu wachsen und je größer er wird, desto größer scheint ihr Verlangen nach menschlichem Fleisch und Blut zu werden.
Nachdem sie auf brutale Art und Weise einen Arzt angegriffen hat, begibt sich das Paar auf die verzweifelte Suche nach Jemandem, der den wachsenden Embryo entfernen kann, bevor noch Schlimmeres geschehen kann. Die Zeit läuft.

EMBRYO stammt von dem chilenischen Filmregisseur und Drehbuchautor Patricio Vallandares (HIDDEN IN THE WOODS, WRONG TRAIL). Vallandares ist vor allem für seine Arbeit in Horrorfilmen bekannt, wobei der Schwerpunkt auf extremer Gewalt, Action und Gore liegt.
EMBRYO feierte seine Premiere auf dem britischen Halloween-Filmfestivals FRIGHTFEST letztes Jahr. Der Streifen lief auf weiteren Filmfesten, bei denen er gut aufgenommen wurde.
Ab 6. April 2021 gibts EMBRYO auf VOD, wann er in Deutschland erscheint ist noch unklar. Hier schon mal der Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments