News: ALTERGEIST – Poltergeist hoch zwei?

Altergeist

Altergeist-Logo

Tja, wie kann man GRAVE ENCOUNTERS und andere herausragende Found-Footage-Filme der vergangenen Jahre toppen? Indem man den Geisterjägern zum Beispiel etwas noch viel Böseres, noch viel Außerirdischeres entgegenstellt als „nur“ die Geister gewaltsam Gestorbener wie in ALTERGEIST.

Darin suchen sechs Experten auf dem Gebiet des Paranormalen „einen der am meisten verspukten Orte Nordamerikas“ auf: King’s Ransom Winery. Und die in den gut gehüteten Geheimnissen der Anlage lebenden Gestalten lassen auch nicht lange auf sich warten. Doch mit ein paar Poltergeistern ist es noch lange nicht getan: Die geschockten Wissenschaftler spüren in den alten Mauern schon bald die Präsenz von einer abgrundtief bösen Macht, vor der selbst die „normalen“ Geister die Flucht ergreifen…

Regisseur Tedi Sarafian beruft sich in seinem Debütfilm auf reale Begebenheiten: In den Korbel Champagne Cellars in Guerneville, California, sollen sich seit dem Selbstmord einer Frau Ende des 19. Jahrhunderts seltsame Dinge ereignen.

ALTERGEIST wird im Mai auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes gezeigt werden.

Infos und Bilder findet ihr auf der Filmhomepage und der Facebookseite zum Film.

Facebook Comments